Kostenlos testen Login
◂ Zurück zu "Integrationen/API"

Wie richte ich das WordPress Newsletter Plugin ein?

Hinweis: Um die Schnittstelle zu WordPress zu nutzen, benötigen Sie einen eigenen Newsletter2Go-Account. Sollten Sie noch keinen Benutzeraccount besitzen, können Sie sich hier kostenlos Ihren eigenen erstellen: Jetzt kostenlos anmelden.

Nach dem 06.04.2016 registriert/Account bereits migriert


1. Plugin bei WordPress einrichten

1.1 Permalink-Einstellungen verändern

Öffnen Sie in WordPress unter “Einstellungen” den Bereich “Permalinks” und wählen Sie irgendeine andere Einstellung als Standard.
1.2 Jetzt können Sie das Newsletter2Go-Plugin für WordPress hier herunterladen.
1.3 Nachdem Sie das Plugin heruntergeladen haben, laden Sie es ins Backend Ihrer WordPress-Website hoch. Gehen Sie dafür in Ihre Plugin-Einstellungen und öffnen Sie den Bereich “Installieren”. Hier können Sie das neue Plugin hochladen.


Wordpress Plugin installieren - Schritt 5 1.4 Danach ist es direkt in WordPress verfügbar. Wählen Sie es dort unter den heruntergeladenen Plugins aus, um es zu installieren.


Wordpress Plugin installieren - Schritt 61.5 Wenn die Installation abgeschlossen ist, geben Sie Ihren API Key ein. Diesen finden Sie in der Newsletter2Go-App unter Account-Menü -> Konto -> API.

 

1.6 Falls die Anmeldung für den Newsletter per Double-Opt-In stattfinden soll, nutzen Sie bitte ein Anmelde-Formular von Newsletter2Go. Öffnen Sie dazu einfach erneut Ihr erstelltes Anmeldeformular (Empfänger-> Anmeldeformulare). Im letzten Schritt steht dann der Einbettungs-Code auf der Seite. Hier erfahren Sie, wie Sie ein solches Formular in der Software neu anlegen.
Wordpress Anmeldeformulare
Wordpress Anmeldeformular DOI Code

1.7 Haben Sie Ihr Anmeldeformular ganz nach Ihren Vorstellungen gestaltet, kann es an einer beliebigen Stelle Ihrer Website als Widget eingefügt oder direkt über den Code kopiert und eingefügt werden. Die Einbindung als Widget finden Sie im Menü “Design”.

Wordpress Newsletter Plugin Widget

 

2. Verbindung mit Newsletter2Go herstellen

2.1 Wenn Sie die 1-Klick-Contentübernahme nutzen möchten, benötigen Sie ein eigenes Premium-Template. Loggen Sie sich mit Ihrem Newsletter2Go-Account in die Software ein und klicken Sie im Account-Menü auf “Integrationen”, um in die Integrations-Übersicht zu gelangen. Wählen Sie dort die bereits angelegte WordPress-Schnittstelle aus oder legen Sie diese als neue Integration durch Auswahl aus der unteren Liste an.
Integrations Übersicht

 

2.2 Es öffnet sich ein Fenster zur Einrichtung der Integration. Geben Sie hier die URL Ihrer WordPress-Website und Ihren Newsletter2Go-API Key ein. Wenn Sie die erforderlichen Daten eingegeben haben, können Sie die Integration noch testen oder direkt die Einrichtung abschließen.

Wordpress Anbindung einrichten


Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an unseren Support.

Vor dem 06.04.2016 registriert:

1. Plugin bei WordPress einrichten

1.1 Permalink-Einstellungen verändern

Öffnen Sie in WordPress unter “Einstellungen” den Bereich “Permalinks” und wählen Sie irgendeine andere Einstellung als Standard.

1.2 Jetzt können Sie das Newsletter2Go-Plugin für WordPress hier herunterladen.

1.3 Nachdem Sie das Plugin heruntergeladen haben, laden Sie es ins Backend Ihrer WordPress-Website hoch. Gehen Sie dafür in Ihre Plugin-Einstellungen und öffnen Sie den Bereich “Installieren”. Hier können Sie das neue Plugin hochladen.


Wordpress Plugin installieren - Schritt 5 1.4 Danach ist es direkt in WordPress verfügbar. Wählen Sie es dort unter den heruntergeladenen Plugins aus, um es zu installieren.


Wordpress Plugin installieren - Schritt 61.5 Wenn die Installation abgeschlossen ist, geben Sie Ihren API Key ein. Diesen finden Sie in der Newsletter2Go-App unter https://app.newsletter2go.com/de/settings/#/api. Sollten Sie noch keinen API Key haben, können Sie an dieser Stelle einen neuen generieren.

Wordpress Newsletter Plugin API Key

1.6 Falls die Anmeldung für den Newsletter per Double-Opt-In stattfinden soll, geben Sie bitte im Feld “DOI-Code” den Code eines Anmeldeformulars ein, das Sie bei Newsletter2Go angelegt haben. Öffnen Sie dazu einfach erneut Ihr erstelltes Anmeldeformular. Auf der Seite mit dem Einbettungs-Code steht ganz unten auf der Seite der DOI-Code (siehe Screenshot). Hier erfahren Sie, wie Sie ein solches Formular in der Software anlegen.DOI Code kopieren

1.7 Nun können Sie Ihr Anmeldeformular ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten und entweder an einer beliebigen Stelle Ihrer Website als Widget einfügen oder direkt den Code kopieren und einfügen. Die Einbindung als Widget finden Sie im Menü “Design”.

Wordpress Newsletter Plugin Widget

 

2. Verbindung mit Newsletter2Go herstellen

2.1 Loggen Sie sich mit Ihrem Newsletter2Go-Account in die Software ein und klicken Sie auf “Einstellungen”, um ins Einstellungsmenü zu gelangen. Wählen Sie dort den Reiter “Schnittstellen” aus.

Wordpress Plugin installieren - Schritt 1

2.2 Klicken Sie nun “Neue Anbindung einrichten” an, um zur Übersicht aller verfügbaren Schnittstellen zu gelangen.

Wordpress Plugin installieren- Schritt 2
2.3 Hier finden Sie unter der Kategorie “CMS-Anbindungen” das WordPress Plugin.


Wordpress Plugin installieren - Schritt 32.4 Es öffnet sich ein Fenster zur Einrichtung der Integration. Geben Sie hier die URL Ihrer WordPress-Website und Ihren Newsletter2Go-API Key ein. An dieser Stelle können Sie auswählen, ob eine tägliche Empfängersynchronisation der letzten 24 Stunden vorgenommen werden soll. Wenn Sie die erforderlichen Daten eingegeben haben, können Sie die Integration noch testen oder direkt die Einrichtung abschließen.



Wordpress Plugin installieren - Schritt 4Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an unseren Support.