Kostenlos testen Login
◂ Zurück zu "Empfänger verwalten"

Kann ich Hard-Bounce-Adressen, die deaktiviert sind, manuell ansehen und eventuell korrigieren oder wieder freischalten und aktivieren?

Hard-Bounces werden vom System gespeichert. Wollen Sie eine Adresse korrigieren, können Sie diese einfach in der korrekten Form neu anlegen und die gebouncte Adresse löschen.
Alternativ kann Ihnen der Newsletter2Go-Support Adressen wieder freischalten.

Bitte beachten Sie allerdings, dass wir nur die Adressen freischalten können, bei denen Sie sich sicher sind, dass diese tatsächlich existieren.
Eine pauschale Freischaltung aller gebouncten Adressen ist nicht möglich.