Kostenlos testen Login
Home » Features » Empfänger-Verwaltung » Newsletter-Empfänger-Segmentierung

Empfänger segmentieren

Erstellen Sie rasch und simpel eigene Empfängersegmente:

  • Erstellen Sie zielgruppenspezifische Listen
  • Einfach und schnell anwendbar
  • Vielzahl von Kriterien: Öffnungs- und Klickverhalten, Alter, Geschlecht uvm.
Empfänger segmentieren Newsletter

Segmentieren Sie Ihre Zielgruppe anhand von verhaltensbasierten Merkmalen

Mit der kinderleichten Segmentierungsfunktion von Newsletter2Go erstellen Sie spielend einfach unterschiedliche Empfänger-Segmente. Sie können diese Funktion nutzen, um empfängerspezifische Newsletter-Kampagnen zu erstellen und Ihre Zielgruppe direkt anzusprechen.

Erstellen Sie so innerhalb von wenigen Minuten zielgruppengenaue Empfängergruppen, die Sie in Ihren Mailings separat anschreiben können.

Mithilfe von Empfängermerkmalen können Sie unterschiedliche Empfängergruppen definieren. Dabei werden die unterschiedlichsten Merkmalstypen unterschieden. Sowohl Namen, Geburtstage und Alter sind einige Beispiele für Empfängermerkmale. Zusätzlich können Gruppen aber auch anhand von Verhalten segmentiert werden.

Verwenden Sie zum Segmentieren neben den von Ihnen importierten Empfängermerkmalen verhaltensbasierte Kriterien, wie Öffnungs- und Klickverhalten der Empfänger in vergangenen Mailings. Dank der flexiblen Datenfelder von Newsletter2Go verwenden Sie dabei je nach Datentyp immer die richtigen Suchfilter, sodass Sie bspw. Gruppen für Geburtstagskinder oder für Personengruppen über einem bestimmten Alter erstellen können.

Mit Newsletter-Segmentierung bzw. der Segmentierung von Empfängern in verschiedene Gruppen können Sie jeden ganz individuell und persönlich ansprechen und auf ihn zugeschnittene Inhalte versenden.

Nach diesen Empfänger-Segmenten können Sie sortieren:

Wir unterscheiden statische und verhaltensbasierte Merkmale, nach denen Sie Newsletter-Empfänger segmentieren können. Unter statischen Merkmalen versteht man Merkmale, die sich auf die Person beziehen, wie beispielsweise das Alter, das Geschlecht, die Sprache und viele weitere. Verhaltensbasierte Merkmale sind solche Merkmale, die Sie beispielsweise mit dem Newsletter Tool messen können. Dazu gehören Merkmale, wie Öffnungs- und Klickrate, Käufe, Conversions und viele mehr.

Diese Merkmale stellen die Basis für segmentierte Empfängerlisten dar, denn diese Informationen erlauben es Ihnen, individuelle und persönlich zugeschnittene Inhalte zu erstellen und im jeweiligen Mailing zu platzieren.

Vorteile von segmentierten Empfänger-Listen:

Das Segmentieren von Empfängern bringt Ihnen neben der perönlichen Ansprache Ihrer Mepfänger noch viele weitere Vorteile. Eine vielseitige Auswahl von Empfänger-Merkmalen macht es Ihnen leichter, bestimmte Empfänger zu finden. Sie können beispielsweise einzelne Empfängermerkmale durchsuchen oder auch gesamte Kombinationen.

Kombinierte Empfängermerkmale sorgen für detaillierte Empfängerlisten und individuell zugeschnittene und persönliche Elemente. Das steigert nicht nur die Performance Ihrer Newsletter sondern auch die Kundenbindung.