Kostenlos testen Login
Empfängerverwaltung_Newsletter2Go

Das Newsletter-Empfängermanagement erledigt sich mit Newsletter2Go wie von selbst. Laden Sie Ihre Empfänger aus einer Datei hoch oder nutzen Sie die praktische Empfängersynchronisierung per Schnittstelle. Die Empfängermerkmale werden übernommen und können zur effektiven Segmentierung Ihrer Liste genutzt werden. Automatisches Bounce- und Abmeldemanagement sorgt dafür, dass Ihre Empfängerliste immer auf dem neuesten Stand bleibt. Die manuelle Listenpflege entfällt – Sie können sich ganz auf Ihren Newsletter konzentrieren.

Mit der Empfängerverwaltung von Newsletter2Go sind Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite. Das Double Opt-In-Anmeldeformular entspricht allen rechtlichen Vorgaben in Deutschland. Erstellen Sie das Anmeldeformular einfach per Formular-Generator und binden Sie es in Ihre Website ein, z.B. als Pop-Up. Neue Anmeldungen und Newsletter-Abmeldungen werden für eine mühelose Empfängerverwaltung täglich aktualisiert. Nutzen Sie verschiedene Adressbücher für unterschiedliche Newsletter-Verteiler oder Onlineshops und verwalten Sie diese völlig unabhängig voneinander.

Automatisches Empfängermanagement

Empfängersynchronisation per Schnittstelle

Sie haben viele Kontakte, eine Menge Daten und benötigen eine automatische Schnittstelle für Ihre Empfängerverwaltung? Für die Synchronisierung Ihrer Empfängerdaten bieten wir Ihnen mehrere E-Commerce-, CRM- und CMS-Schnittstellen zu Drittsystemen. Für viele Shopsysteme (xt:CommerceJTL Shop3Magento, ShopwareplentymarketsoxidShopify uvm.) und CMS (WordPress, joomla) steht eine umfangreiche Auswahl an Schnittstellen zur Verfügung.

Integrationen_Newsletter2Go

Empfänger-Upload aus Dateien

Natürlich können Sie Ihre Empfänger auch direkt aus einer Datei hochladen oder manuell eintragen. Die Empfängerverwaltung mit Newsletter2Go ermöglicht es Ihnen, mit nur einem Klick die Adressdaten Ihrer Newsletter-Empfänger zu importieren. Wählen Sie die entsprechende Excel- oder CSV-Datei und klicken Sie auf importieren.

Übernahme von Empfänger-Merkmalen

Neben den Standard-Merkmalen wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse können Sie eigene Merkmale eingeben und Merkmale, z.B. Kundendaten, Ihres Systems nutzen. Die Empfängermerkmale und –informationen werden durch die Software beim Import automatisch ausgelesen. Falls gewünscht, können Sie anschließend die Spalten Ihrer Liste bestimmten Empfängermerkmalen zuordnen.

Bounce- und Abmeldemanagement

Existiert eine Empfängeradresse nicht mehr, sortiert die Empfängerverwaltung von Newsletter2Go diese automatisch aus. Das Bouncemanagement sorgt dafür, dass Ihre Mailings nicht in den Verdacht von Spamversand geraten. Eine niedrige Bouncerate sorgt dauerhaft für eine hohe Zustellrate. Natürlich ist es auch jederzeit möglich, selbst E-Mail-Empfänger zu sperren. Auch um die Newsletter-Abmeldungen kümmert sich das Empfängermanagement von Newsletter2Go von selbst.

Rechtssichere Newsletter-Anmeldeformulare

Rechtssicheres Anmeldeverfahren

Nach deutschem Recht sind Sie als Versender von werblichen E-Mails verpflichtet, sich das Einverständnis Ihrer Empfänger einzuholen. Mit dem Anmeldeformular von Newsletter2Go brauchen Sie sich darum keine Gedanken zu machen. Das Formular nutzt standardmäßig das rechtssichere Double Opt-In-Verfahren. Auch für den Import von Empfängern gibt es eine DOI-Funktion.

Anmeldeformular Newsletter

Formularerstellung ohne Programmierkenntnisse

Die Erstellung des Anmeldeformulars funktioniert ganz leicht per Formular-Generator. Auch ohne Programmierkenntnisse können Sie selbst festlegen, wie Ihr Formular aussehen soll. Außerdem können Sie entscheiden, welche Informationen bei der Newsletter-Anmeldung abgefragt werden sollen.

Tägliche Aktualisierung Ihrer Empfängerliste

Mit dem Anmeldeformular von Newsletter2Go versenden Sie immer an die aktuellste Version Ihrer Liste. Die neuen Anmeldungen werden dank der automatischen Empfängerverwaltung täglich aktualisiert. Abmeldungen werden sofort umgesetzt und in Ihrer Empfängerliste vermerkt.

Einfache Gruppenverwaltung und Segmentierung

Auto-Update- und statische Gruppen

Mit der Empfängerverwaltung von Newsletter2Go können Sie Ihre Empfänger einfach in beliebig vielen Gruppen segmentieren. So behalten Sie stets den Überblick. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Arten von Gruppen: Auto-Update-Gruppen und statische Gruppen. Die Auto-Update-Gruppen aktualisieren sich selbst anhand der von Ihnen festlegten Merkmalen. Statische Gruppen werden im Gegensatz dazu manuell gepflegt. Sie können natürlich jederzeit weitere Empfänger hinzufügen oder löschen.

Empfänger Segmentierung Newsletter

Genaue Segmentierung nach Merkmalen

Empfängergruppen können durch alle Merkmale gebildet werden, die in Ihrer Datenbank hinterlegt sind. Segmentieren Sie Ihre Empfängerliste anhand Ihrer Zielgruppen und versenden Sie perfekt abgestimmte E-Mails. Nutzen Sie dafür beispielsweise verhaltensbasierte Merkmale wie das Öffnungs- und Klickverhalten der Empfänger, das Geschlecht, den Wohnort oder Daten aus Ihrem Onlineshop.

Empfänger- und Gruppenrating

Außerdem berechnet Newsletter2Go für Sie ein spezielles Merkmal, anhand dessen Sie die Qualität Ihrer Empfänger und Empfängergruppen auf einen Blick erkennen können. Je nach Aktivität erhält jeder Empfänger ein Rating von 0 bis 5, wobei 5 für sehr aktive Empfänger steht. Dieses Merkmal spiegelt die Qualität des Empfängers direkt wider und kann für die Empfängerverwaltung genutzt werden.

Separate Adressbücher
für unabhängiges Listenmanagement

Mehrere Adressbücher in einem Account

Verwalten Sie innerhalb eines Newsletter2Go-Accounts beliebig viele separate Adressbücher. Die An- und Abmeldung von Empfängern von den einzelnen Adressbüchern erfolgt vollkommen unabhängig voneinander. Auf diese Weise können Sie problemlos mehrere Listen (z.B. von verschiedenen Onlineshops) mit einem Account führen. Meldet sich ein Empfänger beispielsweise vom Newsletter eines Shops ab, kann er weiterhin den Newsletter eines anderen Shops erhalten, auch wenn dieser vom gleichen Newsletter2Go-Zugang aus versendet wird.

Newsletter Adressbücher Listen

Eigene Blacklist für jedes Adressbuch

Für jedes Adressbuch kann eine eigene Blacklist angelegt werden. Empfänger, die auf einer Blacklist hinterlegt sind, werden nicht mehr kontaktiert. Dies kann sinnvoll sein, wenn ein Empfänger z.B. unberechtigte Spam-Beschwerden abgegeben hat. Geblacklistete Empfänger können Ihren Newsletter nicht selbstständig wieder abonnieren.