Kostenlos testen Login
Home » Features » Newsletter Tracking » Bouncerate & Abmelderate

Newsletter-Bouncetracking

Bounces und Abmeldungen auf einen Blick erkennen:

  • Erfassung in Echtzeit
  • Tracking der Bounce- und Abmelderate
  • Markierung der Bounces und Abmeldungen in Empfängerliste
Bouncerate-Abmelderate

Die Qualitätsindikatoren für Ihr E-Mail Marketing

Bouncerate:

Sollte eine angeschriebene E-Mail-Adresse nicht mehr existieren, so wird dadurch ein sogenannter “Bounce” erzeugt. So bezeichnet man eine E-Mail, die nicht zugestellt werden konnte, da bspw. die E-Mail Adresse nicht mehr existiert oder das Postfach voll ist. Bei der E-Mail Marketing Software von Newsletter2Go wird Ihnen detailliert Auskunft über die Bounce-Rate gegeben. Diese ist ein wichtiger Indikator für die Qualität Ihrer Empfängerlisten.

Allgemein kann zwischen Hard- und Softbounces unterschieden werden. Bei Ersteren handelt es sich um ein vorübergehendes Versandproblem (z.B. wenn das E-Mail-Fach zu voll ist oder Newsletter zu groß). Bei Hard Bounces hingegen ist die Zustellung generell nicht möglich (z.B. E-Mail-Adresse oder Domain-Name existieren nicht, Empfänger hat Ihre Newsletter als Spam eingestuft und Ihre Mails werden vom E-Mail Provider blockiert). Diese Unterscheidung sollten Sie bei der Bewertung Ihrer Bouncerate im Hinterkopf behalten.

Prüfen Sie das Verhältnis zwischen Soft und Hard Bounces. Soft Bounces kommen immer wieder mal vor und sind nicht weiter tragisch. Sollten Sie vermehrt Hard Bounces bemerken, prüfen Sie, ob Ihr Newsletter primär bei einem bestimmten E-Mail Client nicht zugestellt werden kann. Ist dem so, dann wurde Ihre Absender-Adresse blockiert und Sie sollten schnellstens mit dem E-Mail Provider darüber sprechen. Weitere Tipps erhalten Sie in diesem Blogartikel.

Abmelderate:

Melden sich Empfänger über den automatisch generierten Abmeldelink ab, werden diese vollautomatisch von Newsletter2Go gefiltert und für die nächsten Newsletter gesperrt. Die Abmelderate ist dabei die Summe aller Abmeldungen geteilt durch die Empfängeranzahl der Newsletter-Kampagne.

Das Newsletter Marketing Tool von Newsletter2Go kümmert sich vollautomatisch um das Bounce- und Abmeldemanagement.

Zu jedem Newsletter bekommen Sie eine ausführliche Auswertung zur Bounces, d.h. wie viele E-Mails prozentual nicht zugestellt werden konnten und zur Abmelderate, d.h. wie viel Prozent der Empfänger sich vom Newsletter abgemeldet haben. Wenn Sie unseren automatisch generierten Abmeldelink mit unserer neutralen Abmeldeseite verwenden, haben die Empfänger zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Abmeldung zu begründen.

Dies lässt direkte Rückschlüsse über Verbesserungsmöglichkeiten Ihres Newsletters, wie z.B. Frequenz oder Inhalt zu. Newsletter-Abmeldungen lassen sich nicht komplett vermeiden, jedoch geben Sie Ihnen die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Newsletter zu bewerten und zu optimieren. Eine sehr hohe Abmelderate ist beispielsweise ein Indiz dafür, dass Ihre Mailings dem Leser nicht den erhofften Nutzen bringen. Ein weiterer Grund für eine hohe Abmelderate kann sein, dass Ihre Sendefrequenz nicht den Präferenzen Ihrer Empfänger entsprechen.

Mit dem Newsletter Bouncetracking und Abmelde-Tracking haben Sie Ihre Zahlen und die Performance Ihrer Newsletter stets im Blick.