Kostenlos testen Login
Home » Features » Newsletter versenden » Newsletter-Absender personalisieren

Newsletter-Absender personalisieren

Wählen Sie den Absender Ihres Mailings selbst aus

  • E-Mail-Adresse und Absender personalisieren
  • Bei jedem Mailing individuell einstellbar
  • Absenderadresse passend zur Zielgruppe auswählen
  • Eigene Antwortadressen und noreply-Adressen möglich
eigene-Absenderadresse

Personalisierung des Absenders für höhere Öffnungsraten

Die Wahl der richtigen Absenderadresse hat großen Einfluss darauf, ob Ihre E-Mails geöffnet und gelesen werden. Für Ihre Empfänger ist der Newsletter-Absender eines der wichtigsten Merkmale, um die Herkunft und Relevanz der E-Mail zu erkennen. Deshalb ist die Absenderadresse ein essentieller Faktor für den Erfolg Ihres Newsletters.

Newsletter, die Sie über Newsletter2Go verschicken, sind komplett gewhitelabelt. Das bedeutet für Sie, dass Sie volle Kontrolle über die Absenderinformationen inklusive Antwort- und Absender-E-Mail haben. Sie können den Absender personalisieren und eine eigene Domain verwenden. Dies schafft bei Ihren Empfängern Vertrauen und einen hohen Wiedererkennungswert. Indem Sie den Newsletter-Absender personalisieren und mit Ihrer sonstigen Kommunikation vereinheitlichen, erreichen Sie starke Assoziationen mit Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen. Nebenbei vertiefen Sie mit der Personalisierung des Absenders nicht nur die Kundenbindung, sondern verbessern auch Ihre Zustellraten nachhaltig.

Dabei müssen Sie sich mit Newsletter2Go nicht für eine einzige Absenderadresse entscheiden. Sie können den Absendernamen und die Absenderadresse Ihres Newsletters flexibel an die jeweilige Kampagne und an die Zielgruppe anpassen. Für jedes Mailing können die Absenderangaben einzeln festgelegt werden. Auf diese Weise können Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten ausnutzen und Ihre Empfänger immer richtig ansprechen.

Tragen Sie zum Beispiel je nach Bedarf und Zielgruppe eine Firma oder eine Person als Absender ein. Stellen Sie sich persönlich dar oder kommunizieren Sie als Team. Für unterschiedliche Empfängersegmente können Sie verschiedene Absender ausprobieren, beispielsweise mit einer Unterscheidung nach Geschlecht des Empfängers. Sie können zum Beispiel bei einem Geburtstagsmailing die Absenderadresse der Geschäftsführung oder des jeweiligen Kundenbetreuers setzen. Besonders bei B2B-Kontakten und zur Kundenbindung eignet sich eine sehr persönliche Kommunikation. Wenn Sie eine Person als Absender eintragen, hilft das Ihren Empfängern, sich mit dem Absender zu identifizieren und eine persönliche Bindung aufzubauen. Soll die Kommunikation sehr seriös sein, kann auch nur die Marke als Absender eingesetzt werden.

Mit Newsletter2Go müssen Sie sich bei Finden der besten Absenderadresse nicht auf Ihr Gefühl verlassen. In multivariaten A/B-Tests können Sie bis zu 3 Varianten der Absender-Personalisierung testen. Das ermöglicht Ihnen, für jede Zielgruppe den perfekten Absender zu finden und die besten Öffnungsraten zu erreichen.

Nicht nur die Absenderadresse, auch die Antwortadresse können Sie individuell festlegen. Hier kann es sich lohnen, auf die Antworten tatsächlich einzugehen. Funktionsfähige Antwortadressen werden von vielen ISPs im Gegensatz zu noreply-Adressen positiv bewertet.

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzerklärung.