Kostenlos testen Login
Home » Blog » SMS Marketing

SMS Marketing

18. Juli 2011

Das SMS-Marketing ist einer der wenigen noch nicht breit ausgetretenen Pfade auf dem Weg zu mehr und besserem Zugang zu Ihren Kunden. Wir zeigen Möglichkeiten auf, die den Einsatz von SMS-Marketing in der Praxis und den dadurch entstehenden Nutzen entscheidend beeinflussen.

Charakteristika des SMS-Marketings

Im durchschnittlichen Marketing-Mix fristet das SMS-Marketing allenfalls ein Nischendasein. Ein Standing, das dem Potential dieses Instruments nicht annähernd gerecht wird. Die SMS erreicht Ihren Kunden direkt und hat für einige Sekunden die ungeteilte Aufmerksamkeit des Adressaten.  Hier liegt auch gleich die größte Gefahr im SMS-Marketing. Botschaften, die ungefiltert in die Privatsphäre des Kunden gelenkt werden, können bei fehlender Relevanz schneller zu einem Schaden für Image und Reputation der Marke führen. Nachrichten, die den Kunden über die gefilterten, werbe-typischen Kanäle erreichen, werden durch die Gewöhnung nicht so stark wahrgenommen. Ratsam ist demnach der gezielte und sparsame Einsatz von SMS-Marketing im Rahmen einer mehrere Kanäle integrierenden Kampagnenführung.

Varianten des SMS-Marketings

Grundsätzlich ist das SMS-Marketing ein Kanal, der dieselben Botschaften transportieren kann wie auch Email, Brief und Anruf. Eine deutliche Einschränkung birgt die Begrenzung der maximal möglichen Zeichenzahl auf 180 bzw. 360 Zeichen (Doppel-SMS). Für komplexe Inhalte ist die SMS demnach weniger geeignet. Optimal funktioniert das Konzept mit auf das Wesentliche reduzierten, schnell erfassbaren Informationen, ähnlich dem Twitter-Prinzip.

Wichtig ist, wie bereits erwähnt, die Relevanz der Botschaft. Denkbare Formate sind reduzierte, stichpunktartige SMS-Newsletter, auf die Interessen des Kunden individuell zugeschnittene Benachrichtigungskonzepte oder auch die Verteilung von Gutscheincodes als Wiederkehr-Incentive für den stationären Handel.

SMS-Marketing & Personalisierung

Die Personalisierung kurzer prägnanter Botschaften ist eine Herausforderung. Das Ziel sollte sein, der SMS einen persönlichen, aber nicht aufdringlichen Touch zu verleihen. In Verbindung mit für den Empfänger relevanten Inhalten ist Ihnen die Aufmerksamkeit des Adressaten beinahe sicher. Wichtige Aspekte der Personalisierung haben wir in einem früheren Artikel zusammengefasst. Die Beachtung dieser Prinzipien ist aufgrund des geringen Umfangs der Nachricht im SMS-Marketing umso wichtiger.

Ist die Botschaft selbst noch maximal individuell, wie bspw. die Benachrichtigung über das Eintreffen der eines Produktes in der Farbe, Größe oder dem Material, dass sie noch letzte Woche vergeblich nachgefragt haben, ist das das Paradebeispiel erfolgreicher Maßnahmen für den Ausbau von Kundenbindung und Kundenloyalität.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>