Kostenlos testen Login
Home » Blog » Responsive Design im E-Mail-Marketing

Responsive Design im E-Mail-Marketing

12. Mai 2014

In den letzten Jahren hat die Nutzung von Smartphones und Tablets immer mehr zugenommen. Immer häufiger werden daher auch E-Mails auf mobilen Geräten aufgerufen und betrachtet. Aus diesem Grund ist es vor allem für E-Mail-Marketer wichtig, die optimale Darstellung Ihrer E-Mail auf allen Geräten zu gewährleisten.

Veränderungen Openings E-Mail-Marketing

Untersuchungen zufolge wurden bereits 2013 etwa 47% aller E-Mails auf mobilen Geräten geöffnet, also wesentlich mehr als auf einem Desktop (32%) oder Webmail-Client (21%).

Bisher sind E-Mails jedoch in ihrer Darstellung oft nur auf Desktop-Anwendungen und verschiedene Webmail-Clients optimiert. Auf einem Smartphone oder Tablet gibt es mit derselben E-Mail häufig Darstellungsprobleme, z.B.:

– mit herunterskalierten Bildern und Texten,

– abgeschnittenen Inhalten und

– Problemen Links aus der E-Mail heraus zu öffnen.

Die korrekte und einfache Lesbarkeit auf mobilen Geräten ist damit meist nicht gewährleistet. Das führt schnell zu Frust und dazu, dass die E-Mail direkt im Papierkorb landet oder verworfen wird.

Die Nutzung von Responsive Design ermöglicht es diese Darstellungsprobleme zu lösen. Denn durch die Nutzung ist es möglich, den Inhalt der E-Mail auf nahezu jedem mobilen Endgerät punktgenau und passend darzustellen.

 

Was also ist Responsive Design?

Responsive Design

Bei Responsive Design handelt es sich um eine Design-Technik, die sich eines speziellen CSS3-Codes bedient, den sogenannten Media Queries. Diese fragen beim Empfänger die Merkmale des Endgeräts ab und passen dann die Darstellung der Webseite oder der E-Mail entsprechend an. Mit dieser Technik ist es also zum Beispiel möglich, mehrspaltige Mailings in ein einspaltiges Layout umzuwandeln, bei der die Bildgrößen, Texte und Links entsprechend des Endgeräts angepasst werden.

Durch die Nutzung von Responsive Design in Mailings ist es also möglich, dass der komplette Inhalt und das Layout auf sämtliche Variablen wie Bildschirmgröße, Auflösung und Orientierung des Bildschirms (Quer- oder Hochformat) perfekt angepasst werden.  Dadurch wird vor allem die Lesbarkeit gewährleistet und alle Empfängergruppen zufriedengestellt.

Unser Tipp: Wenn Sie Responsive Designs für Ihre Newsletter bei Newsletter2Go ohne großen Aufwand nutzen möchten, haben Sie dazu drei Möglichkeiten:

  1. Unsere Standardvorlagen sind bereits im Responsive Design hinterlegt. Dies können Sie überprüfen, indem Sie in der Newsletter-Vorschau das Anzeigefenster schmaler ziehen, um die Darstellung auf Smartphones zu simulieren.
  2. Nutzen Sie ein von uns erstelltes Newsletter-Template ? Auch Ihr individuelles Template können wir sehr gerne auf ein Responsive Design umstellen. Hierfür fallen einmalig 99€ (zzgl. MwSt.) für die individuelle Anpassung an. Dies können Sie bequem über Ihren Account mit der Option „Responsive Design“ beauftragen, wir setzen uns sofort mit Ihnen in Verbindung!
  3. Falls Sie ein selbst erstelltes Template verwenden (von Ihnen oder Ihrer Agentur),  passen wir Ihnen dies auch gerne für Responsive Design an. Dazu gestalten und programmieren wir zunächst Ihr Template für den Editor und optimieren das Template dann im Hinblick auf Responsive Design. Hierfür fallen einmalig 349€ (zzgl. MwSt.) für die Template-Programmierung und 99€ (zzgl. MwSt.) für die individuelle Anpassung ins Responsive Design an. Auch dieses Komplett-Paket können Sie bequem und direkt über Ihren Account mit den Optionen „HTML-Newsletter-Vorlage“ und „Responsive Design“ hinzubuchen, wir setzen uns sofort mit Ihnen in Verbindung!
2 Kommentare

  1. Das Template für das Responsive Design sieht sehr schön aus und wirklich professioneller als so manch anderes. Auch den Preis finde ich absolut fair, wenn man bedenkt, dass man sich die ganze Responsive Webdesign Entwicklung spart.

    1. Vielen Dank! Wir freuen uns, dass Ihnen unser Template-Service so gut gefällt. Beste Grüße zum Wochenende vom gesamten Newsletter2Go Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>