Kostenlos testen Login
Home » Blog » Neu bei Newsletter2Go im Januar

Neu bei Newsletter2Go im Januar

15. Februar 2018

Release_Notes

Neue Shop Plugins und Datenschutz nach DSGVO

Mit dem Beginn des neuen Jahres sind wir besonders motiviert, unsere Software 2018 noch kundenfreundlicher zu gestalten. Daher freuen wir uns sehr, jetzt im Januar schon neue Releases zu feiern, die Ihnen die Nutzung von Newsletter2Go vereinfachen. Hier steht aktuell vor allem die neue Auftragsverarbeitung nach DSGVO im Vordergrund. Um Ihnen den Übergang so einfach wie möglich zu machen, können Sie den Vertrag zur Auftragsverarbeitung jetzt in elektronischer Form abschließen. Außerdem freuen wir uns, Ihnen unsere neuen Shop Plugins vorzustellen, mit denen Sie das Conversion Tracking mit nur einem Klick aktivieren können. Abschließend haben wir drei neue Designs für Ihre Valentinstag-Kampagne veröffentlicht.

Auftragsverarbeitung nach DSGVO bei Newsletter2Go

Mit der kommenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 alleinig in Kraft tritt, kommen viele Neuerungen auf uns zu. Eine davon ist die neue Auftragsverarbeitung, die alle Personen und Unternehmen betrifft, die personenbezogene Daten verarbeiten. Damit es bei der Umstellung im Mai zu keinen Komplikationen kommt, können Sie schon jetzt den neuen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 EU-DSGVO in Ihrem Newsletter2Go-Konto unter dem Punkt  Datenschutz einsehen und abschließen. Im Gegensatz zur ehemaligen Auftragsdatenverarbeitung nach §11 BDSG ist es jetzt nicht mehr notwendig, den Vertrag handschriftlich zu unterschreiben. Sie können den neuen Vertrag zur Auftragsverarbeitung einfach als PDF herunterladen, lesen und im Anschluss mit unserem Online-Formular ausfüllen und akzeptieren. Abschließend können Sie den ausgefüllten Vertrag für Ihre Unterlagen herunterladen.

GIF-DSGVO - Newsletter2Go

Wichtig! Die DSGVO beinhaltet viele Änderungen, die auch Sie betreffen können. Damit Sie auf alle Neuerungen der DSGVO im E-Mail Marketing vorbereitet sind, bieten wir Ihnen – neben einem mit dem Händlerbund ausgearbeiteten Whitepaper – auch ein Webinar mit unserem Datenschutzbeauftragten an.

In nur zwei Schritten zum Conversion Tracking

Conversion Tracking Newsletter2Go

Mit unseren neuen Plugins klappt das Conversion Tracking bei Modified, Oxid, Shopware und Prestashop jetzt in nur zwei Schritten. Um das neue Feature nutzen zu können, müssen Sie lediglich das aktuelle Plugin Ihres Shops herunterladen und in Ihrem Shop aktivieren. Wichtig: Vergessen Sie vorab nicht vorhandene alte Plugins zu löschen. Die neuen Plugins finden Sie in Ihrem Newsletter2Go-Account unter Integrationen. Damit die Installation fehlerfrei gelingt, können Sie einfach unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Anbindung an Ihren Shop nutzen. Abschließend aktivieren Sie vor Versenden Ihrer Newsletter das Conversion Tracking in dem Reiter Abschicken -> Tracking-Optionen bearbeiten -> Conversionrate. Wir arbeiten intensiv daran, auch weitere Shops mit neuen Plugins anzubinden.

Neue Designs für Ihre Valentinstags-Kampagne

Valentinstag-Designs - Newsletter2Go

Der Valentinstag eignet sich für eine besondere E-Mail-Kampagne. Damit Sie Ihre Kunden mit einem besonderen Valentinstagsgruß überraschen können, haben wir drei neue Designs erstellt, die Sie ab jetzt in Ihren Themen-Vorlagen finden können. Neben dem Design sollte Ihr Newsletter natürlich auch zum Thema passen. In unserem Blogartikel 5 E-Mail-Marketing-Tipps zum Valentinstag finden Sie spannende Ideen für Ihre persönliche Valentinstags-Kampagne.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.
2 Kommentare

  1. Zum Abschnitt ADV ergeben sich für uns eine Reihe von Fragen:
    1. Wie wird die Rechtsmäßigkeit des Vertragsabschlusses gewährt? Sprich: Was passiert mit der akzeptierten ADV?
    2. Ist gewährleistet, dass keiner die digitale Version bearbeiten kann? Ist der Vertrag bei Ihnen verschlüsselt abgelegt?
    3. Was passiert im Streitfall, wenn die Person, die im Konto den Button „ADV nach DSGVO abschließen“ gedrückt hat, gar nicht die Befugnis dazu hatte?

    1. Guten Tag,

      Es handelt sich um eine PDF, also ein geschlossenes Format. Das bedeutet, dass daran niemand eine Änderung vornehmen kann. Verschlüsselt wird der Vertrag jedoch nicht abgelegt.
      Zur Beantwortung der beiden anderen Fragen bitte ich Sie, sich an den Support zu wenden. Diesen erreichen Sie per Mail an ed.og15295565382rett1529556538elswe1529556538n@tro1529556538ppus1529556538.

      Viele Grüße,
      Annemarie Lennicke von Newsletter2Go.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.