Kostenlos testen Login
Home » Blog » Neu bei Newsletter2Go im Februar

Neu bei Newsletter2Go im Februar

20. Februar 2017

Release_Notes

Die wichtigsten Software-Updates zum Jahresanfang

Neues Jahr, neue Updates! In den vergangenen Wochen haben wir viel daran gearbeitet, dass Sie bei der Newsletter-Gestaltung den Überblick behalten und Ihren Newsletter genau nach Ihren Vorstellungen erstellen können. Dafür haben wir der Mediathek eine neue Ordnerfunktion hinzugefügt und die Responsive Design-Einstellungen erweitert. Außerdem können Sie nun eigene HTML-Vorlagen hochladen und zum Newsletter-Versand nutzen. Der Versandfortschritt Ihres Mailings wird Ihnen ab sofort mit einer Prozentzahl angezeigt. Auch im Affiliate-Programm haben wir die Ansicht verbessert, sodass Sie nun genau sehen, welche Kunden Sie geworben haben. Für CMS-Nutzer besonders praktisch: Für Drupal und Joomla gibt es neue Integrationen zu Newsletter2Go.

Mehr Ordnung in der Mediathek und im Editor

Ordner_Mediathek

Damit Sie immer den Überblick über Ihre Daten in der Mediathek behalten, können Sie dort jetzt eigene Ordner anlegen. Auf diese Weise können Sie Ihre Bilder und Anhänge leichter organisieren und finden diese im Editor schneller wieder. Einzelne Dateien können zwischen Ordnern problemlos verschoben und neu zugeordnet werden. Sammeln Sie beispielsweise alle Buttons und Logos in je einem Ordner, um die gesuchte Datei ohne Umstände zu finden. Die gesamte Ordnerstruktur der Mediathek wird im Editor exakt abgebildet, sodass Sie bei der Gestaltung Ihres Newsletters nicht lange suchen müssen.

Eigene HTML-Vorlagen hochladen und editieren

HTML_Upload

Ab sofort können Sie eigene Newsletter-Vorlagen als HTML hochladen und über Newsletter2Go versenden. Über einen HTML-Editor innerhalb von Newsletter2Go können Sie Ihre Vorlage außerdem bearbeiten. Somit können Sie vorhandene HTML-Vorlagen nutzen, falls die fertigen Vorlagen von Newsletter2Go für Sie nicht in Frage kommen. Der Versand läuft wie üblich über die Versandinfrastruktur unserer Software.

Verbesserte Responsive Design-Einstellungen

Responsive_Columns

Schon seit einiger Zeit können Sie in Newsletter2Go selbst festlegen, wie Ihr Newsletter auf Mobilgeräten dargestellt werden soll. Diese Einstellungsmöglichkeiten haben wir nun verfeinert. Sie können zusätzlich einstellen, ob die Spalten Ihres Newsletters in der mobilen Version umbrechen sollen. Es ist sowohl eine Darstellung mit Umbruch als auch mit mehreren Spalten nebeneinander möglich. Die Einstellungen für Spalten finden Sie in der Übersicht der Responsive Design-Einstellungen.

Versandfortschritt immer im Blick

Newsletter_Versand

Nach dem Versand Ihres Mailings sehen Sie neuerdings, wie weit fortgeschritten der Versand bereits ist und wie lange dieser voraussichtlich noch dauert. Anhand der grafischen Anzeige mit Prozentzahl erkennen Sie auf einen Blick, wie der Versand Ihres Mailings läuft. Dabei wird gezeigt, wie viele Empfänger insgesamt erreicht werden sollen, wie viele bereits erreicht wurden und wie viel Zeit noch für den Versand verbleibt.

Nach abgeschlossenem Versand erfahren Sie jetzt außerdem noch schneller, wie gut Ihr Newsletter performt hat. Die Reports werden nach dem letzten Update 4 Mal schneller geladen und angezeigt. Somit ist die Echtzeit-Auswertung noch genauer als bisher.

Mehr Überblick im Affiliate-Programm

Im Affiliate-Programm werden Ihnen Ihre geworbenen Kunden nun inklusive der Kunden-URLs angezeigt. Sie sehen also den Link zur Website des geworbenen Kunden und nicht nur die Kunden-ID. Dadurch können Sie besser nachvollziehen, wen Sie geworben haben und um was für ein Unternehmen es sich handelt.

Affiliate_Tool

Neue Integrationen: Drupal, Joomla

Für CMS-Nutzer, die ihre Inhalte per Newsletter versenden möchten, gibt es zwei neue Integrationen. Die Systeme Drupal und Joomla lassen sich nun per Schnittstelle mit Newsletter2Go verbinden. Auf Wunsch kann die praktische 1-Klick-Contentübernahme genutzt werden. Diese ermöglicht es, nur durch Eingabe der Content-ID ganze Beiträge in den Newsletter zu übernehmen. Das manuelle Kopieren und Einfügen von Texten und Bildern entfällt, wodurch sich die Newsletter-Gestaltung auf wenige Minuten verkürzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>