Kostenlos testen Login
Home » Blog » Newsletter mit personalisierten Bildern

Newsletter mit personalisierten Bildern

1. November 2017

Mit dem richtigen Content überzeugen

Ihre Kunden haben keine Lust auf unpersönlichen und nichtssagenden Content. Stattdessen warten sie auf Inhalte, die für sie persönlich besonders relevant und ansprechend sind. Sie sind nicht der einzige, der das weiß. Deswegen ist es besonders wichtig eine Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen und sich von den Mitbewerbern abzugrenzen. Wie Sie das schaffen? Mit Personalisierungen. Sprechen Sie Ihre Kunden direkt mit Namen an und präsentieren Sie Angebote, die speziell für jeden Kontakt angepasst sind. Ein persönlicher Touch wirkt Wunder und erhöht Ihre Öffnungs- und Klickraten.

Was ist Bildpersonalisierung?

Bilder personalisieren bedeutet, ein Bild mit Hilfe des Namens oder anderer bekannter Stammdaten des Kunden zu individualisieren.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So individuell wie Ihre Kunden selbst, ist ein Bild ein kaum zu schlagendes Instrument im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit und Gunst Ihrer Zielgruppen. Die Bildpersonalisierung ist die Königsklasse der professionellen Personalisierung. Personalisierte Bilder stechen aus der Masse heraus und hinterlassen so einen bleibenden Eindruck bei Ihren Kunden. Voraussetzung ist das Vorhandensein der entsprechenden Stammdaten, welche Sie bei der Anmeldung zum Newsletter optional abfragen können.

Individuelle Bilder bleiben im Gedächtnis

Personalisierte Bilder bleiben im visuellen Gedächtnis Ihrer Empfänger haften und erreichen ein Maximum an Aufmerksamkeit. Insbesondere dann, wenn der Grad der Personalisierung über die einfache Anpassung von Inschriften und Texten hinausgeht und grafische Elemente im Kontext zu Namen, Interessen, demographischen Faktoren oder der Kundenhistorie genutzt werden.

Über Bildansprache wecken und transportieren Sie Emotionen. Dadurch kann auch die emotionale Bindung zum Unternehmen gestärkt werden was wiederum dazu führt, dass Ihr Unternehmen mit positiven Emotionen verknüpft ist. Haben Sie bei Ihrem Kunden einen positiven Eindruck hinterlassen, wird er sich daran erinnern und eher auf Ihre Webseite kommen.

Das Bild wird natürlich erst nach dem Öffnen des Newsletters gesehen. Deswegen ist es wichtig, auf den Betreff zu achten. Dieser muss bereits das Interesse wecken und den Kunden zum Öffnen Ihrer E-Mail verleiten.

Herzliche Grüße mit personalisierten Bildern

Optimale Einsatzszenarien für die Personalisierung finden sich im Newsletter-Marketing beispielsweise anlässlich von Jubiläen, Geburtstagen, Feier- oder Festtagen. Auch besondere Rabattaktionen oder Kampagnen mit starkem visuellen Branding eignen sich hervorragend für den Einsatz der zwar etwas aufwändigeren, aber ungemein effektiven Bildpersonalisierung.

Stellen Sie sich einen Weihnachtsnewsletter vor, in dem ein virtuelles Lebkuchenkerz mit einem persönlichen Gruß aus Zuckerguss ihre Empfänger auf sympathische Weise auf das kommende Fest einstimmt. Dieser Gruß hat gute Chancen, langfristig mit Ihrer Marke in Verbindung gesetzt zu werden und positiv im Gedächtnis zu bleiben. Die Vorfreude Ihrer Empfänger auf die schönsten Tage des Jahres steigt.

Ihrer Fantasie und Kreativität sind bei der Erstellung von individuellen Bildern keine Grenzen gesetzt.

Personalisieren Sie Ihre Bilder, zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie sie wertschätzen. Durch diese Bilder bleiben Sie Ihren Kontakten positiv in Erinnerung und heben sich gleichzeitig von der Menge der Konkurrenten ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *