Kostenlos testen Login
Home » Blog » Formulare für die Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren

Formulare für die Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren

27. August 2015

Anmeldeformular_in_Facebook

So nutzen Sie die Anmeldeformulare von Newsletter2Go für Ihre Facebook-Seite

Ein individuelles Newsletter-Anmeldeformular in die eigene Website einzubauen, ist dank einfacher Formulargeneratoren schnell erledigt. Viele möchten aber nicht nur auf der Website, sondern auch in anderen Kanälen neue Empfänger für den Newsletter gewinnen. Besonders gut bieten sich dafür Firmenseiten auf Social Media an. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen deshalb, wie Sie in wenigen Schritten ein Anmeldeformular von Newsletter2Go zur Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren.

DOI-Anmeldeformular generieren

Auch hier können Sie den Code für das Anmeldeformular einfach mit unserem Formulargenerator erstellen und dann an die gewünschte Stelle kopieren. Ob es sich dabei um eine Website oder eine Facebook-Seite handelt, ist für die Erstellung unerheblich.

    1. Loggen Sie sich zuerst in die Newsletter Software von Newsletter2Go ein. In Ihrer Accountübersicht finden Sie Ihre Anmeldeformulare. In der Anmeldeformularübersicht sehen Sie die Formulare, die Sie bisher generiert haben.
    2. Wählen Sie für Ihre Facebook-Seite ein bestehendes Formular aus oder erstellen ein neues.
    3. Wenn Sie ein neues Formular erstellen, wird Ihnen am Ende im Schritt 3 Formular einbetten der Bearbeitung automatisch der richtige Javascript Code angezeigt. Für die Einbettung Ihres Formulars in Facebook benötigen Sie das Javascript Snippet „Website-Formular“. Oder: Möchten Sie ein bestehendes Formular nutzen, klicken Sie auf das Bearbeitungsrädchen. Anschließend wird Ihnen ebenfalls in Schritt 3 der Bearbeitung der Code für das Anmeldeformular angezeigt.
    4. Kopieren Sie sich den gesamten Javascript Code für die Website-Einbindung des Anmeldeformulars und fügen Sie ihn, wie im nächsten Abschnitt beschrieben, in Ihre Facebook-Seite ein.

Bitte beachten Sie, dass die Landing Pages https-Links haben müssen, da das Facebook iframe nicht auf http-Seiten weiterleitet.
Im Video-Tutorial bekommen Sie einen kurzen Überblick über die Erstellung von Anmeldeformularen:

2. Facebook-Tab-App für die Newsletter-Anmeldung einrichten

Um das Anmeldeformular in Ihre Facebook-Seite zu integrieren, ist keine Newsletter2Go App für Facebook notwendig. Sie können das Anmeldeformular in ein generisches iframe Tab einbinden.
Achtung: Da es sich bei dem iframe Tab um Fremdsoftware handelt, haftet Newsletter2Go nicht für eventuelle Schäden.

Static html
  1. Melden Sie sich mit dem Admin-Profil Ihrer Facebook-Unternehmensseite an. Um Tab Apps für Seiten einzurichten, müssen Sie zunächst mit Ihrem persönlichen Profil eingeloggt sein.
  2. Geben Sie dann in der Facebook-Suchleiste „Static HTML: iframe Tab“ ein, um zum Anbieter der Tab App zu gelangen.
  3. Klicken Sie hier auf „Add Static HTML to a Page“ und wählen Sie die Seite aus, auf der Sie das Anmeldeformular einbinden möchten. Die Tab App wird dann automatisch Ihrer Seite hinzugefügt.
  4. Nun können Sie das neue Tab als Newsletter Tab einrichten. Klicken Sie dafür auf „Edit tab“. Kopieren Sie jetzt den kompletten Javascript Code Ihres Anmeldeformulars in das Feld „index.html“. Mit einem Klick auf „Save & Publish“ wird Ihr Newsletter Tab veröffentlicht.
  5. Damit Ihre Fans die Newsletter-Anmeldung auch finden, benennen Sie das Tab anschließend noch um. Gehen Sie dafür in Ihre Seiteneinstellungen und klicken Sie auf „Apps“. Dort finden Sie das Static HTML Tab wieder. Unter „Einstellungen bearbeiten“ können Sie einen individuellen Namen für Ihr Tab festlegen, z.B. „Newsletter abonnieren“. Außerdem können Sie dort ein Bild für die Tab App hinterlegen, das auf Ihrer Facebook-Seite angezeigt wird.

Damit haben Sie die Einrichtung abgeschlossen und neue Empfänger können sich ab sofort auch über Facebook für Ihren Newsletter anmelden.

Integration mit Woobox

Es gibt eine weitere Möglichkeit eine Facebook-Tab-App für die Newsletter-Anmeldung einzurichten. Das Tool nennt sich Woobox und auch hier gilt: Newsletter2Go haftet nicht für eventuelle Schäden, da es sich bei diesem Tool um Fremdsoftware handelt.

woobox1_Newsletter2Go
  1. Melden Sie sich mit dem Admin-Profil Ihrer Facebook-Unternehmensseite an. Um Tab Apps für Seiten einzurichten, müssen Sie zunächst mit Ihrem persönlichen Profil eingeloggt sein.
  2. Geben Sie dann in der Facebook-Suchleiste „Woobox“ ein, um zum Anbieter der Tab App zu gelangen.
  3. Klicken Sie hier auf Registrieren. Sobald Sie angemeldet sind und der App den Zugriff auf Ihr Facebook-Konto gewähren, können Sie ein HTML-Fangate-Tab über „Static Tabs” erstellen.
  4. Unter „Edit“ können Sie Ihr Facebook-Tab einrichten. In der kostenlosen Variante ist der mobile Zugriff nicht integriert.
  5. Bei „Page Source” können Sie „URL” wählen und hier die URL angeben, die in Ihrem Facebook Tab angezeigt werden soll.
  6. Damit Ihre Fans die Newsletter-Anmeldung auch finden, benennen Sie das Tab anschließend noch um. Prüfen Sie auf Ihrer Facebook-Seite, wie das neue Tab aussieht.
Woobox2_Newsletter2Go

Mit Hilfe der Tutorials und der Videos gelingt es Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein Anmeldeformular für die Newsletter-Anmeldung in Facebook zu integrieren. So können Sie Ihr E-Mail Marketing erfolgreich erweitern. Probieren Sie es aus!

8 Kommentare

  1. Funktioniert leider nicht.

    1. Annemarie Lennicke - 6. Juni 2018 um 9:09 am Uhr

      Guten Tag,

      melden Sie sich bei Problemen gerne direkt beim Support: support@newsletter2go.de

      Viele Grüße,
      Annemarie von Newsletter2Go

  2. Wenn ich bei Facebook nach „Static HTML: iframe Tab“ suche, bekomme ich verschiedene Apps angeboten, die alle schon älter zu sein scheinen. Welche App sollte ich nehmen?

    1. Guten Tag,
      möchtest du ein Anmeldeformular in Facebook integrieren? Dann ist das die richtige Seite: https://apps.facebook.com/static_html_plus/
      Liebe Grüße,
      Annemarie von Newsletter2Go

  3. Gibt es eine Möglichkeit, ein komplett statisches Formular einzubinden (d.h. ein normales HTML-Formular, welches die Daten an den Newsletter2Go-Server schickt aber normal im eigenen HTML definiert wird und kein Javascript herunterlädt um das Formular zu generieren)?

    Das hätte für uns zwei Vorteile:

    – Es ist datenschutzrechtlich unbedenklicher, weil kein Drittanbieter-Code geladen wird (der könnte auch von einigen Adblockern blockiert werden)
    – Die Möglichkeit, das Formular selbst zu gestalten und optisch besser in die Webseite einzubetten.

    Gibt es alternativ die Möglichkeit, die Javascript-Datei für die Formulargenerierung (utils.js) auf dem eigenen Server zu hinterlegen?

    1. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.

      Das geht leider nicht, da wir ausschließlich den JavaScript-Code anbieten.

      Sie haben allerdings die Möglichkeit das Anmeldeformular anzupassen. Mehr Informationen dazu finden Sie in folgendem Hilfeartikel:
      https://hilfe.newsletter2go.com/automation/formulare/wie-kann-ich-das-anmeldeformular-verwenden-einbetten-und-anpassen.html

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr Newsletter2Go-Team

  4. hallo Ihr Lieben,
    soweit funktioniert alles mit der Einbindung, allerdings wird man nicht auf die Bestätigungsseite weitergeleitet. Woran kann das liegen?

    1. Hallo Wolfgang, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren kostenlosen Support. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an und nennen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Accounts. Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.