Kostenlos testen Login
Home » Blog » Formulare für die Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren

Formulare für die Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren

27. August 2015

Anmeldeformular_in_Facebook

So nutzen Sie die Anmeldeformulare von Newsletter2Go für Ihre Facebook-Seite

Ein individuelles Newsletter-Anmeldeformular in die eigene Website einzubauen, ist dank einfacher Formular-Generatoren schnell erledigt. Viele möchten aber nicht nur auf der Website, sondern auch in anderen Kanälen neue Empfänger für den Newsletter gewinnen. Besonders gut bieten sich dafür Firmenseiten in den Social Media an. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen deshalb, wie Sie in wenigen Schritten ein Anmeldeformular von Newsletter2Go zur Newsletter-Anmeldung in Facebook integrieren.

Aktualisierung: Mit der Einführung einer neuen Software-Version am 06.04.2016 hat sich das Vorgehen zum Erstellen eines Anmeldeformulars und zur Generierung des Einbettungscodes geändert. Die Anleitung für die vorige Version finden Sie am Ende dieses Beitrags.

1. DOI-Anmeldeformular generieren

Den Code für das Anmeldeformular können Sie ganz einfach mit unserem Formular-Generator erstellen und dann an die gewünschte Stelle kopieren. Ob es sich dabei um eine Website oder eine Facebook-Seite handelt, ist für die Erstellung unerheblich.

Loggen Sie sich zuerst in die Newsletter Software von Newsletter2Go ein.

In Ihrer Accountübersicht finden Sie Ihre Anmeldeformulare. In der Anmeldeformular-Übersicht sehen Sie die Formulare, die Sie bisher generiert haben. Wählen Sie für Ihre Facebook-Seite ein bestehendes Formular aus oder erstellen Sie ein neues.

Wenn Sie ein neues Formular erstellen, wird Ihnen am Ende im Schritt “3. Formular einbetten” automatisch der richtige javascript-Code angezeigt. Für die Einbettung Ihres Formulars in Facebook benötigen Sie das Javascript-Snippet “Website-Formular”.

Möchten Sie ein bestehendes Formular nutzen, klicken Sie auf das Bearbeitungsrädchen. Anschließend wird Ihnen ebenfalls in Schritt 3 der Code für das Anmeldeformular angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass die Landing Pages https-Links haben müssen, da das Facebook-iframe nicht auf http-Seiten weiterleitet.

Kopieren Sie sich den gesamten Javascript-Code für die Website-Einbindung des Anmeldeformulars und fügen Sie ihn wie in Schritt 2 beschrieben in Ihre Facebook-Seite ein.

Im Video-Tutorial bekommen Sie einen kurzen Überblick über die Erstellung von Anmeldeformularen:

2. Facebook-Tab App für die Newsletter-Anmeldung einrichten

Um das Anmeldeformular in Ihre Facebook-Seite zu integrieren, ist keine Newsletter2Go-App für Facebook notwendig. Sie können das Anmeldeformular in ein generisches iframe-Tab einbinden.

Achtung: Da es sich bei dem iframe-Tab um Fremdsoftware handelt, haftet Newsletter2Go nicht für eventuelle Schäden.

Melden Sie sich mit dem Admin-Profil Ihrer Facebook-Unternehmensseite an. Um Tab-Apps für Seiten einzurichten, müssen Sie zunächst mit Ihrem persönlichen Profil eingeloggt sein. Geben Sie dann in der Facebook-Suchleiste „Static HTML: iframe Tab“ ein, um zum Anbieter der Tab-App zu gelangen.

Klicken Sie hier auf „Add Static HTML to a Page“ und wählen Sie die Seite aus, auf der Sie das Anmeldeformular einbinden möchten. Die Tab-App wird dann automatisch Ihrer Seite hinzugefügt.

Static html

Nun können Sie das neue Tab als Newsletter-Tab einrichten. Klicken Sie dafür auf „Edit tab“. Kopieren Sie jetzt den kompletten Javascript-Code Ihres Anmeldeformulars in das Feld „index.html“. Mit einem Klick auf „Save & Publish“ wird Ihr Newsletter-Tab veröffentlicht.

Edit tab

Damit Ihre Fans die Newsletter-Anmeldung auch finden, sollten Sie das Tab anschließend noch umbenennen. Gehen Sie dafür in Ihre Seiteneinstellungen und klicken Sie auf „Apps“. Dort finden Sie das Static HTML-Tab wieder. Unter „Einstellungen bearbeiten“ können Sie einen individuellen Namen für Ihr Tab festlegen, z.B. „Newsletter abonnieren“. Außerdem können Sie dort ein Bild für die Tab-App hinterlegen, das auf Ihrer Facebook-Seite angezeigt wird.

Damit haben Sie die Einrichtung abgeschlossen und neue Empfänger können sich ab sofort auch über Facebook für Ihren Newsletter anmelden.

Anleitung für vorige Software-Version

1. DOI-Anmeldeformular generieren

Den Code für das Anmeldeformular können Sie ganz einfach mit unserem Formular-Generator erstellen und dann an die gewünschte Stelle kopieren. Ob es sich dabei um eine Website oder eine Facebook-Seite handelt, ist für die Erstellung unerheblich.

Loggen Sie sich zuerst in die Newsletter Software von Newsletter2Go ein und öffnen Sie Ihre Einstellungen.

Anmeldeformular

Unter „Anmeldeformular“ sehen Sie die Formulare, die Sie bisher generiert haben. Wählen Sie für Ihre Facebook-Seite ein bestehendes Formular aus oder erstellen Sie ein neues.

Wenn Sie ein neues Formular erstellen, wird Ihnen am Ende automatisch der richtige HTML-Code angezeigt.

Möchten Sie ein bestehendes Formular nutzen, gehen Sie auf „Bearbeiten“ und scrollen bis nach ganz unten. Dort klicken Sie auf „Formular aktualisieren“, ohne etwas zu ändern. Anschließend wird Ihnen der Code für das Anmeldeformular angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass die Landing Pages https-Links haben müssen, da das Facebook-iframe nicht auf http-Seiten weiterleitet.

Formular aktualisieren

Kopieren Sie sich den gesamten Code für das Anmeldeformular und fügen Sie ihn wie in Schritt 2 beschrieben in Ihre Facebook-Seite ein.

Im Video-Tutorial bekommen Sie einen kurzen Überblick über die Einbindung von Anmeldeformularen:

2 Kommentare

  1. hallo Ihr Lieben,
    soweit funktioniert alles mit der Einbindung, allerdings wird man nicht auf die Bestätigungsseite weitergeleitet. Woran kann das liegen?

    1. Hallo Wolfgang, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren kostenlosen Support. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an und nennen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Accounts. Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>