Kostenlos testen Login
Home » Blog » Neue Features: Mailingserien

Neue Features: Mailingserien

7. Juni 2012

Wenn Sie einen oder mehrere Newsletter regelmäßig versenden, können Sie diesen Versand über Mailingserien deutlich vereinfachen, indem Sie Ihr Mailing von unserer Newsletter-Software in einer von Ihnen festgelegten Frequenz vollautomatisch versenden lassen.

Wie richte ich eine Mailingserie ein?

Das Einrichten einer Mailingserie ist wirklich einfach. Dazu wählen Sie beim Erstellen eines neuen Mailings im letzten Schritt („5. Abschicken“) unter „Versandzeitpunkt“ die Option „Regelmäßig versenden“. Hier können Sie nun die Frequenz einstellen, in der das Mailing wiederholt versendet werden soll. Der oben angegebene Versandzeitpunkt ist dann der Zeitpunkt des erstmaligen Versands. Ihr Newsletter wird nun so lange automatisch und regelmäßig versendet, bis Sie die Mailingserie in der Übersicht („Alle Mailings“) wieder stoppen.

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für Mailingserien?

Grundsätzlich sind Mailingserien überall einsetzbar, wo Sie einen regelmäßigen Newsletter-Versand automatisieren möchten. Zum Beispiel können Sie eine Mailingserie für die in unserem letzten Beitrag beschriebene dynamische Geburtstagsgruppe einrichten, sodass jeden Tag automatisch ein Mailing an alle Kunden verschickt wird, die aktuell Geburtstag haben.

Ein komplexeres Anwendungsbeispiel für Mailingserien in Kombination mit dynamischen Empfängergruppen sind automatisierte Follow-Up-Mailings. Angenommen, es sollen regelmäßig alle Neukunden einen ‚Anstoß‘ erhalten, die zwei Wochen nach der Anmeldung in Ihrem Online-Shop noch keinen Kauf getätigt haben. Dazu benötigen Sie zwei Dinge: eine dynamische Gruppe, welche immer genau diese wechselnden Empfänger enthält, und eine Mailingserie für diese Empfängergruppe.

Um eine entsprechende dynamische Gruppe einzurichten, legen Sie zunächst einmal ein Merkmal wie „Kaufverhalten“ mit zwei möglichen Werten (wie „hat gekauft“ und „hat nicht gekauft“) an. Die Setzung dieser Werte können Sie über unsere API von Ihrer Webseite steuern lassen. Nun benötigen Sie noch das Merkmal „Anmeldedatum“ (mit Werten im Format JJJJ-MM-TT). Dann erstellen Sie eine neue dynamische Gruppe mit den beiden Kriterien „Kaufverhalten entspricht hat nicht gekauft“ und „Anmeldedatum“, wobei Sie „Anmeldedatum“ als dynamisches Suchkriterium mit dem Suchmuster „ein Mal 14 Tag(e) nach Anmeldedatum“ verwenden. In dieser dynamischen Gruppe befinden sich in Zukunft stets alle Empfänger, deren Anmeldung genau zwei Wochen her ist und die noch keinen Kauf getätigt haben.

Wenn Sie schließlich für diese dynamische Empfängergruppe eine Mailingserie mit der Frequenz „1 Tag(e)“ einrichten, erledigt alles andere unsere Newsletter-Software. Gerade in Kombination mit dynamischen Empfängergruppen bieten Mailingserien noch zahllose weitere Anwendungsmöglichkeiten – Ihrer Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>