Home » Blog » In 3 Schritten zu mehr E-Commerce Umsatz über die Feiertage

In 3 Schritten zu mehr E-Commerce Umsatz über die Feiertage

6. Dezember 2018

E-Commerce Weihnachten
author_Lightspeed_Newsletter2Go

Melanie Marchand von Lightspeed

Die Weihnachtszeit und Neujahr stehen vor der Tür. Sowohl im stationären Handel als auch im E-Commerce ist dies, die umsatzreichste Zeit des Jahres. Als Webshop möchten Sie natürlich so viel, wie möglich davon profitieren. Wie bereiten Sie sich also am besten auf den Jahresendspurt vor, um noch mehr aus der Feiertagssaison rauszuholen? Mit den folgenden 3 Schritten ist Ihr Shop in kürzester Zeit fit!

1. Mehr Traffic auf Ihrer Website

SEO Shop-Optimierung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Shop von Neukunden gefunden wird! Dazu lohnt es sich, Ihre Website nochmal mittels einfachen SEO-Techniken zu optimieren. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihren Seitentiteln, Produkttiteln, Produktbeschreibungen und URL’s die relevantesten Keywords verwendet haben.

Sie können auch eine starke Linkstruktur innerhalb der Website aufbauen. Verlinken Sie zum Beispiel zu ähnlichen Produkten oder zu Produkten des gleichen Herstellers. Passend zum Interesse des Kunden können Sie auch zu Produkten, die andere Kunden kauften, Zubehör, Ersatzteilen oder Blogs und Ratgeber-Tipps auf Ihrer Seite linken.

Holiday-Angebote

Gerade zur Feiertagszeit lohnt es sich, Ihre Kunden mit exklusiven Promotionen anzusprechen. Zum Beispiel Angebote wie die sogenannten ‘Secret Santa Sales’ eignen sich ideal, um Ihren Bestandskunden, Newsletter-Abonnenten oder Facebook-Followern einzigartige Deals anzubieten.

Hier ist es besonders wichtig, Kundengruppen möglichst gezielt anzusprechen. Überdenken Sie also nochmal Ihre Kundensegmentierung und sprechen Sie Kunden mit individuellen Angeboten an, die sie wirklich interessieren werden. Schauen Sie sich ihr bisheriges Kaufverhalten an. Wer sind Ihre wertvollsten Kunden? Für welche Produktkategorien haben sich Kunden bisher interessiert? Was waren Ihre Bestseller im letzten Jahr?

2. Höhere Conversion erreichen

Seitenladezeit

Für eine bessere Nutzererfahrung, und damit auch mehr Umsatz, sollte Ihre Webseite jederzeit möglichst schnell laden, unabhängig davon wie viele Kunden sie gerade besuchen. Seiten mit schnellerer Ladezeit bekommen auch ein besseres Google-Ranking.

Angebote & USP’s auf der Startseite

Die Homepage ist ein perfekter Ort, um Sonderangebote und Sonderaktionen für einen bestimmten Zeitraum, wie Feiertage, sofort anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise kostenlosen Versand ab einem bestimmten Bestellbetrag verwenden, ist dies ein Grund für Kunden, Produkte in einer Bestellung bis zu diesem Bestellbetrag zu platzieren. Diese Art von Unique Selling Proposition (USP) hebt Ihren Shop von denen Ihrer Wettbewerber ab. Damit machen Sie noch mehr Umsatz!

Gift Sets & Guides

Stellen Sie Specials und noch mehr Holiday Content auf Ihrer Webseite ein. Möchten Sie bestimmte Produkte bündeln und als Promotion anbieten, zum Beispiel am Black Friday oder an Weihnachten? Dazu können Sie Produkte (und verschiedene Produktvarianten) in einem Bündel zu einem attraktiven Paketpreis zusammenstellen. Das eignet sich besonders gut für Geschenke Ihrer Kunden an Freunde, Familie oder Kollegen.

Sie können auch Geschenk-Guides für Ihre Kunden anfertigen, in denen Sie Tipps für Geschenkideen, Produktkombinationen oder die besten Deals in Ihrem Shop geben. Diese Guides eignen sich auch ideal, um in einem Newsletter an Ihre Kunden verschickt zu werden. Damit schauen Kunden und Interessenten für Ihr Feiertagsshopping in Ihrem Shop vorbei!

3. Die beste Kundenerfahrung bieten

Geschenkverpackungen

Sie möchten das Leben Ihrer Kunden so einfach wie möglich gestalten und ihnen ein gutes Einkaufserlebnis bieten. Bieten Sie doch als extra Service Geschenkverpackungen an! Wenn der Einkauf bereits eingepackt ist, erspart dies ihren Kunden zusätzlichen Aufwand und Sie können Ihr Produkt sofort als Geschenk übergeben. Dies unterscheidet Sie auch von Wettbewerbern, die dieses Extra nicht anbieten.

Kundenservice & Lieferung

Besonders in der geschäftigen Jahreszeit muss es oft schnell gehen. Bestellen Kunden ein Geschenk kurzfristig, erhalten eine falsche Bestellung oder haben Fragen zu Ihren Produkten, sollten Sie immer eine schnelle Lösung parat haben und schnell liefern können. Bereiten Sie Ihr Team und den Support entsprechend vor, sodass alle Bestellungen und Wünsche Ihrer Kunden rechtzeitig erfüllt werden!

Bestandsmanagement

Sorgen Sie dafür, dass Sie immer alle Bestseller auf Lager haben. Dafür ist es wichtig, Ihr Lager richtig aufzustocken. Was wurde im letzten Jahr verkauft? Welche Produktkategorien sind in diesem Jahr besonders beliebt? Und was sind die meistverkauften Produkte in Ihrem Shop? Bestellen Sie frühzeitig, sodass der Feiertagsandrang Sie nicht überrennt und Sie möglichen Umsatz verlieren!

Mit dem richtigen Shopsystem optimieren Sie Ihre Umsätze das ganze Jahr über und sind bestens für die Feiertage gerüstet! Mit Lightspeed eCommerce haben Sie eine extrem vielseitige Lösung, mit der Sie Ihr Lagermanagement, Kundenmanagement, Versand und Webseiten-Design mit professionellen Themes in einem System erledigen können! Holen Sie sich ein extrem sicheres und schnelles Serversystem für Ihre Website, sowie Daten und Statistiken über alle Umsätze, bestimmte Produkte und Produktkategorien. Starten Sie jetzt eine kostenlose Demo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.