Kostenlos testen Login
Home » Blog » Magento Newsletter Integration einrichten

Magento Newsletter Integration einrichten

26. April 2013

Magento Newsletter Integration

In unserem letzten Artikel über die Newsletter2Go Magento Extension haben wir Ihnen erklärt, wie unsere Magento-Integration Ihnen Ihr E-Mail-Marketing erleichtert (Stichworte: Automatischer Empfängerabgleich und 1-Klick-Artikelübernahme).

Heute erklären wir Ihnen, wie Sie als Magento-Shop Betreiber innerhalb weniger Minuten die Verbindung zwischen Ihrem Webshop und der Newsletter Software von Newsletter2Go herstellen.

Update 20.07.2015: Die neue Schnittstelle zu Magento lässt sich jetzt wie folgt installieren.

 

1. Newsletter2Go Magento Extension installieren

Loggen Sie sich bei Magento Connect ein und laden Sie unsere Newsletter2Go-Magento-Extension herunter.
Wählen Sie dafür Ihre Versions-Nummer (wir empfehlen Magento Connect 2.0) und klicken Sie auf  “Get Extension Key”.

Kopieren Sie anschließend den Key – diesen brauchen Sie gleich in Ihrer Magento-Installation.

Loggen Sie sich nun in Ihrem Webshop als Administrator ein und gehen Sie auf  “System” > “Magento Connect” > “Magento Connect Manager”

Im nächsten Fenster fügen Sie dann den Key ein, den Sie bei Magento Connect kopiert haben und klicken auf “Installieren”

 

2. API User einrichten

Damit Newsletter2Go mit Ihrem Magento-Shop kommunizieren kann, müssen Sie einmalig einen API-User anlegen und dessen Login-Daten bei Newsletter2Go hinterlegen.

Zuerst müssen Sie eine Rolle anlegen. Gehen Sie dafür in Ihrem Webshop auf “System” > “Web Services” >”SOAP/XML-RPC – Roles”  und legen anschließend durch einen Klick auf den Button eine neue Rolle an.

Wählen Sie nun einen Rollennamen, bspw. “newsletter2go” und speichern.
Klicken Sie nun links auf  die Rechteverwaltung (“role ressources”) und wählen Sie nun die Rechte aus. Wir empfehlen Ihnen, nur die 3 Rechte “Retrieve products data”, Product Images > “Update” und “Retrieve customer info” zu setzen (alternativ können Sie auch alle Rechte freigeben):

Als nächstes erstellen Sie den API-User. Dafür gehen Sie auf “System” > “Web Services” > “SOAP/XML-RPC – Users” und legen durch einen Klick auf den entsprechenden Button einen neuen User an.

Wählen Sie nun einen Usernamen (bspw. “nl2go_user”) und ein Passwort (heißt bei Magento API Key) und merken sich diese gut. Beide Daten tragen Sie gleich bei Newsletter2Go ein.

Als letztes müssen Sie nun noch im Tab “User Role” die eben angelegte Rolle angeben (bspw. “newsletter2go”). Am Ende noch speichern und Sie sind mit der Einrichtung auf Magento-Seite fertig

 

3. Daten bei Newsletter2Go hinterlegen

Den schwierigen Teil haben Sie nun hinter sich. Jetzt müssen Sie sich nur über Ihren Newsletter2Go-Account einloggen und oben rechts auf “Einstellungen” klicken.
Scrollen Sie zu der Überschrift  “Schnittstellen zu Webshops”. Wählen Sie bei “Shopsoftware” Magento aus und tragen Ihren Username und das Passwort (Magento API Key) ein.
Ihre WSDL URL ist die Adresse unter der Ihre API auffindbar ist. Normalerweise ist dies Ihr Domainname gefolgt von “/api/v2_soap?wsdl=1″ also bspw. “http://magentohostapi/v2_soap?wsdl=1″

Wenn Sie Ihre Empfänger täglich automatisch mit Magento synchronisieren möchten, setzen Sie dort noch einen Haken. Anschließend speichern nicht vergessen. FERTIG!

 

Am meisten Spaß macht die Magento-Newsletter Anbindung, wenn Sie eine speziell auf Ihren Shop angepasste Newslettervorlage bestellen. In diesem Fall können Sie Artikeldaten mit einem Klick aus Ihrem Shop übernehmen – inkl. Bildauswahl, Link, Name, altem und rabattiertem Preis.

Viel Spaß mit der Newsletter2Go Magento Extension!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>