Kostenlos testen Login
Home » Blog » Interview mit Valerie Baumgart von Newsletter2Go zur kommenden NET & WORK

Interview mit Valerie Baumgart von Newsletter2Go zur kommenden NET & WORK

30. Januar 2018

Banner_Net&Work - Newsletter2Go

“Als größter Onlinehandelsverband Europas bietet der Händlerbund eine Messe, an der eine Vielzahl an Experten und Ausstellern im E-Commerce teilnehmen.“

Valerie Baumgart - CRM Managerin - Newsletter2Go

Valerie Baumgart – CRM Managerin

Im Februar 2018 findet die NET & WORK E-Commerce-Messe in Dortmund statt. In den insgesamt sechs Themenwelten – wie zum Beispiel Shopsysteme & Tools und Online-Marketing – können sich Händler einen Überblick über die verschiedenen Dienstleister verschaffen und sich umfassend über die jeweiligen Thematiken informieren. Bei der ersten eigenen Messe des Händlerbundes darf Newsletter2Go natürlich nicht fehlen. Im folgenden Interview mit unserer E-Mail-Marketing-Expertin Valerie Baumgart erfahren Sie, warum sich der Besuch lohnt.

Die NET & WORK gilt als erste E-Commerce-Messe des Händlerbundes und bietet neben Ständen und Präsentationen auch Seminare und Experten-Roundtables. Was unterscheidet die NET & WORK von anderen Messen?

Valerie Baumgart: Das Prinzip der NET & WORK unterscheidet sich eigentlich nicht von anderen E-Commerce-Messen. Hier bekommen Händler die Möglichkeit, mit Dienstleistern in Kontakt zu treten und die Anbieter auf dem Markt kennenzulernen. Die Besonderheit an der NET & WORK ist der Veranstalter. Während viele E-Commerce-Messen von Shopsystemen ausgelegt werden, präsentiert sich der Händlerbund – als größter Onlinehandelsverband Europas – bei der NET & WORK als unabhängiger Dritter, der Händler und Dienstleister zusammen bringt. Mit über 70.000 betreuten Online-Präsenzen bietet der Händlerbund damit eine Messe, an der eine Vielzahl an Experten und Ausstellern im E-Commerce teilnehmen.

In dem Programm der NET & WORK finden sich neben Ausstellern auch prominente Sprecher wie Jochen Schweizer und eCommerce-Rockstar Michael Atug. Worauf freuen Sie sich besonders?

Valerie Baumgart: Ich freue mich sehr auf die interaktiven Roundtables, bei denen Teilnehmer in kleinen Gruppen viel lernen können. Da mich das Thema Bewertungsmanagement sehr interessiert, freue ich mich besonders auf den Roundtable vom Händlerbund Klagen oder kontern – Wie man rechtlich mit negativen Bewertungen umgehen kann. Auch Jochen Schweizer möchte ich auf keinen Fall verpassen. Ich denke, dass er inspirierende Inhalte bringen wird. Der Titel Risiken eingehen, Angst überwinden, Grenzen überschreiten verspricht einen spannenden Vortrag. Besonders freue ich mich auch auf die Präsentation von shecommerce Call to Adventure. Ich hoffe hier, auch weitere Inspiration für eigene CTAs zu finden. Die Auswahl bei der NET & WORK ist wirklich groß.

Als Speaker werden Sie auch selbst einen Beitrag mit dem Titel Das Geheimnis verkaufsstarker Newsletter vortragen. Was können die Zuhörer hier erwarten?

Valerie Baumgart: Bei unserem Vortrag werden wir zeigen, was einen verkaufsstarken Newsletter ausmacht. Wir sprechen dabei über die einzelnen KPIs eines Newsletters und zeigen Methoden und konkrete Beispiele, wie die Teilnehmer diese Werte steigern können. In einer kurzen Live Demo gehen wir dabei auf das wichtige Thema Kundenreaktivierung ein und demonstrieren, was bei der Gestaltung der Mailings beachtet werden sollte. Hierbei kommt auch den Themen Segmentierung und Personalisierung eine besondere Bedeutung zu. Der Vortrag findet um 11:15 Uhr in der Online-Marketing Welt statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine kurze Anmeldung auf der Webseite der NET & WORK empfehlenswert. Ich freue mich schon sehr auf alle Teilnehmer.

Als ersten NET & WORK-Standort hat sich der Händlerbund für Dortmund entschieden. Die Stadt erfreut sich als E-Commerce-Standort immer größerer Beliebtheit. Wie kommt das?

Valerie Baumgart: Der Standort Dortmund wird in den letzten Jahren immer mehr zur E-Commerce-Metropole. Hauptgrund dafür ist die Lage. Das Ruhrgebiet bietet mit mehr als fünf Millionen Einwohnern eine in Deutschland einmalige Bevölkerungsdichte und hat gleichzeitig eine sehr gute Infrastruktur. Diese Gegebenheiten werden von Onlineshops natürlich gerne genutzt. Ikea hat als erstes Großunternehmen die logistischen Vorteile des Ruhrgebiets erkannt und ein Logistik- und E-Commerce-Zentrum in Dortmund eröffnet. Mit Amazons neuem Logistikzentrum kam 2017 auch der größte Versandhändler der Welt nach Dortmund. Die Stadt liegt damit als E-Commerce-Standort ganz klar im Trend. Gleichzeitig bietet Dortmund mit den Westfalenhallen riesige Ausstellungsflächen mit 100-jähriger Geschichte, welche einen ideales Ambiente  für die NET & WORK schafft.

Newsletter2Go ist dieses Jahr auf vielen Messen präsent. Was versprechen Sie sich gerade von der NET & WORK?

Valerie Baumgart: Messen sind für uns immer eine sehr gute Möglichkeit, mit den Kunden direkt ins Gespräch zu kommen und unsere neuen Features zu präsentieren. Aus diesem Grund sind wir sehr froh, dieses Jahr auf so vielen Messen dabei zu sein. Die NET & WORK wird als erste Messe des Händlerbundes für uns nochmal etwas ganz Besonderes. Als langjähriger Partner freuen wir uns auf eine Messe, die mit der Thematik E-Commerce genau unsere Zielgruppe anspricht. Mit den verschiedenen Themenwelten hat sich der Händlerbund ein vielseitiges Konzept überlegt, auf das wir sehr gespannt sind. Wir versprechen uns interessante Vorträge, anregende Seminare und viele Besucher in Dortmund.

Wo können die Besucher den Stand von Newsletter2Go finden?

Valerie Baumgart: Als E-Mail Marketing Software finden uns Besucher der NET & WORK in der Online-Marketing Welt. Schon jetzt können sich Interessenten den Standplan auf der Homepage der NET & Work ansehen um sich einen Überblick zu verschaffen. Zusätzlich zu einem Standbesuch sind alle herzlich eingeladen, um 11:15 Uhr an meinem Vortrag zum Thema E-Mail Marketing teilzunehmen, welcher ebenfalls in der Online-Marketing Welt stattfinden wird. Im Anschluss begrüßen wir alle Besucher auf ein Bier an unserem Stand und zeigen ihnen die neuesten Funktionen unserer Software. Wir freuen uns auf alle Interessenten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.