Kostenlos testen Login
Home » Blog » Interview mit real.de – Veranstalter des e-Commerce Day in Köln

Interview mit real.de – Veranstalter des e-Commerce Day in Köln

9. April 2018

„In diesem Jahr knacken wir die magische Marke der 100 Aussteller und rechnen mit 1.750 Besuchern“

Lisa Eckschlag und Catharina Lischewski – Organisation e-Commerce Day

Am 25. Mai 2018 findet der neunte e-Commerce Day im Köln statt. Neben 100 namhaften Ausstellern und über 30 Fachvorträgen beeindruckt die Messe von real.de dieses Jahr über 1.500 Besucher mit einer einzigartigen Atmosphäre im Kölner RheinEnergie Stadion. Bei einer der wichtigsten e-Commerce Fachmessen des Jahres treffen Sie natürlich auch auf Newsletter2Go. Warum sich der Besuch lohnt, erfahren Sie in unserem Interview mit den Organisatoren Lisa Eckschlag und Catharina Lischewski von real.digital.

Vom ersten e-Commerce Day 2010 bis heute ist der Markt für Online Handel geradezu explodiert. Spiegelt sich diese Entwicklung bei den e-Commerce Days wieder?

Lisa Eckschlag: Ja total, wenn man mal einen Blick zurückwirft: 2010 haben wir unseren ersten e-Commerce Day veranstaltet und mit 18 Ausstellern und 300 Besuchern ganz klein angefangen. In diesem Jahr knacken wir die magische Marke der 100 Aussteller und rechnen mit 1.750 Besuchern. Die Entwicklung des e-Commerce Day, ist wie die gesamte Branche total nach vorne geschnellt. Schaut man sich unsere Aussteller an, spiegelt sich die Entwicklung des Onlinehandels auch dort wieder, es werden die verschiedensten Dienstleistungen zu den Themen Marktplatz, Logistik, Payment, Onlinemarketing, usw. angeboten. Hier gibt es jedes Mal etwas Neues zu entdecken.

Beim e-Commerce Day treffen sich nun schon seit 8 Jahren alle großen Namen des Onlinehandels im RheinEnergieSTADION in Köln. Was macht die Location so besonders?  

Catharina Lischewski: Für uns Kölner ist es natürlich etwas ganz Besonderes den e-Commerce Day im eigenen Stadion auszurichten und auch mit etwas Stolz verbunden. Aber auch Nicht-Kölner sind von der Location beeindruckt und immer wieder fasziniert. An vielen Stellen der Ausstellungsfläche hat man einen tollen Blick auf den Rasen und das Stadioninnere, bei unserer Foto-Aktion können die Besucher davon sogar ein Erinnerungsbild schießen lassen. Auch die Stadionführungen sind für viele Besucher ein Highlight: die Möglichkeit, einen Blick in die Spieler-Kabine zu werfen und auf der Trainer-Bank zu sitzen, bekommt man nicht jeden Tag.

Also zumindest uns fällt keine andere Veranstaltung ein, die so eine einzigartige Location bietet.

Der e-Commerce Day 2018 wird – nach der Übernahme von Hitmeister im Jahr 2016 – das zweite Jahr von real.de ausgerichtet. Worauf freuen Sie sich persönlich besonders in diesem Jahr?

Lisa Eckschlag: Der letzte e-Commerce Day fand ziemlich kurz nach dem Wechsel von Hitmeister zu real.de statt, wir haben uns damals den Händlern unter neuem Namen und im neuen Gewand vorgestellt. Nun können wir ein Erstes – sehr positives – Resümee ziehen. Wir sind in dem einen Jahr nicht nur mit unseren Händlern, sondern auch als real.digital gewachsen. Dazu haben wir viele kleine Aktionen und Goodies für unsere Besucher geplant. Mit einem großen Real-Stand präsentieren wir verschiedene Bereiche von real.de und real.digital auf über 14 Metern, hier sollte jeder Besucher unbedingt vorbeischauen.

Neben Ausstellern und Vorträgen bieten die e-Commerce Days, besonders durch ihre Atmosphäre, eine ausgezeichnete Möglichkeit fürs Networking. Auf was dürfen sich die Besucher dieses Jahr auf der After Show Party freuen?

Catherina Lischewski: Nachdem in den letzten Jahren sowohl DJs als auch eine Band auf der Aftershow Party für Begeisterung gesorgt haben, haben wir uns überlegt dieses Mal beides miteinander zu kombinieren. Wir haben eine tolle Combo gefunden, die bis in die Nacht hinein mit einem Programm aus Live-Musik und DJ-Tunes für die richtige Stimmung sorgen wird. Zudem haben sich die Räumlichkeiten der Aftershowparty etwas verändert und wir haben noch mehr Platz zum Feiern und Networken in ungezwungener Atmosphäre geschaffen.

Das Newsletter2Go Team freut sich sehr auf alle Besucher beim e-Commerce Day. Sie finden Newsletter2Go auf Standplatz 42 in der Nähe der Fotoaktion, von der man einen schönen Blick auf das Fußballfeld hat. Eine detaillierte Übersicht der Messe sehen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.