Kostenlos testen Login
Home » Blog » Erfolgsgeschichte Email-Marketing

Erfolgsgeschichte Email-Marketing

11. Juli 2011

erfolgsgeschichte_email_marketing_newsletter2go

Seit vor 40 Jahren die erste Email in den USA eine neue Ära der Kommunikation einleitete, hat sich viel getan. Es dauerte nicht lange und die Email wurde von findigen Marketern in das Instrumentarium der Verkaufsförderung aufgenommen. Das Email-Marketing war geboren.

Im Jahr 2010 wurden weltweit 107 Billionen Emails verschickt, von denen über 89% als Spam klassifiziert werden. Email-Marketing und Spam sind nah verwandt und die Grenzen oft nicht klar gezogen. Trotz dieser beeindruckenden, wenn auch wenig erfreulichen Zahlen, ist seriöses Email-Marketing eines der effektivsten Instrumente im digitalen Marketingmix.

Im direkten Vergleich mit anderen etablierten Kanälen des Direktmarketings zeichnet sich das Email-Marketing durch hohe Aufmerksamkeitswerte (Click-Through-Rate von 11% und Conversion-Rate von 4% laut Forrester Research) und den höchsten Return on Investment (ROI) des gesamten Instrumentariums aus. Das prognostizierte Marktvolumen für Kampagnen im Email-Marketing beträgt in 2011 2 Milliarden Euro in Deutschland und 48 Milliarden US-Dollar in den USA. Eine Abkehr von der Email zugunsten von Social-Media- oder Mobile-Marketing ist nicht erkennbar.

Die dynamische Entwicklung im Bereich der mobilen Internetnutzung vergrößert vielmehr den Wirkungsradius des Email-Marketings nochmal um ein Vielfaches. Bei Newsletter2Go entfallen bereits 12,4% aller Öffnungen auf mobile Endgeräte, die Tendenz ist stark steigend.

Durch Newsletter Software mit professioneller Personalisierung und immer neue Möglichkeiten der Vernetzung des Email-Marketings mit den anderen Direktmarketingkanälen werden Wirksamkeit und Effizienz stetig verbessert. Die schon oft totgesagte Email wird allen Anzeichen nach Ihre Position als essentieller Bestandteil des Direktmarketings und wichtiger Faktor im Marketingmix verteidigen, wenn nicht ausbauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>