Kostenlos testen Login
Home » Blog » Preheader in E-Mails

Preheader in E-Mails

3. August 2018

preheader_Newsletter2Go

Was ist ein Preheader?

Der Preheader ist ein kurzer Text, der beim Empfang einer E-Mail angezeigt wird. In dieser Vorschau haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen, die Ihren Betreff unterstreichen, auszuführen. Es wäre verschenkter Platz, diese Zeile nicht zu nutzen!

Wie Sie das Potential des Preheaders für Ihren Newsletter ausschöpfen

Verwenden Sie ihn als eine Ergänzung zu Ihrer Betreffzeile. Mit diesem Text können Sie Ihrer Betreffzeile stärkeren Ausdruck verleihen. Dazu eignen sich beispielsweise zusätzliche Call to Actions hervorragend. Probieren Sie es aus! Hier finden Sie zwei Vorschläge:

  • ohne CTA

Andi, sichere Dir die letzten Tickets!
Scratchie ist in deiner Stadt

  • mit CTA

Nur noch heute 10% auf Schuhe
Julia, finde das passende Paar Sandalen!

Als besonders wirkungsvoll haben sich Personalisierungen im Preheader erwiesen. Sie werden merken, dass diese die Kunden zum Öffnen Ihres Newsletters anregen. Je persönlicher etwas ist, desto mehr spricht es einzelne Personen an.
Es ist auch möglich, den Preheader als kurze Zusammenfassung des Inhalts Ihres Mailings zu gestalten. So sieht der Empfänger auf einen Blick, was ihn erwartet, wenn er die E-Mail öffnet. Die Öffnungsrate des Newsletters wächst mit der Verwendung des Preheaders, denn Sie haben die Möglichkeit, weitere relevante Inhalte ergänzend zu Ihrer Betreffzeile aufzuführen. Andererseits können Sie auch auf die Webversion Ihres Mailings im Preheader verlinken. Dies geschieht meist schon automatisch, wenn Sie den Hinweis auf die Webversion direkt am Anfang Ihres Newsletters verzeichnet haben.

Wie nutze ich den Preheader mit Newsletter2Go?

Wenn Sie ein neues Mailing erstellen, gibt es in der Software neben Name des Mailings oder Betreff auch das Feld Preheader (optional). Dort können Sie Ihren gewünschten Text eingeben.

personalisieren_preheader_Newsletter2Go

Für mehr Individualität haben Sie die Möglichkeit, auch den Preheader zu personalisieren.

Preheader-Anzeige bei E-Mail Clients

Leider können nicht alle E-Mail Clients Preheader anzeigen. Auch bei den Clients, die ihn anzeigen, kommt hinzu, dass die Zeichenzahl stark variiert. In der folgenden Tabelle zeigen wir auf, wie Preheader  bei den verschiedenen Anbietern dargestellt werden.

AnbieterPreheader wird angezeigt?Maximale Zeichenanzahl
web.de; gmx.de
freenet.de; outlook.com
gmail.com✔️97 Zeichen
AOL Mail✔️75 Zeichen
thunderbird
t-online.de; yahoo.de✔️
iOS✔️iPhone: 81-137 Zeichen (vertikal, horizontal); iPad: 87 Zeichen
Apple Mail✔️140 Zeichen
Outlook✔️255 Zeichen
Windows Phone, Android✔️40 Zeichen

Für die gängigen E-Mail Clients wie Outlook oder Gmail ist es absolut lohnenswert, den Preheader-Text mit ausgewählten Inhalten zu füllen. Auch die mobilen Versionen von Android und iOS können Preheader richtig darstellen.

Spam vermeiden

Denken Sie daran, die Spam-Regeln einzuhalten, damit Ihr Newsletter am Ende nicht im Spam-Filter landet oder Ihrer Reputation schadet. Denn nimmt dies überhand, erhält Ihr Unternehmen einen Blacklist-Eintrag und Sie können Ihre Empfänger nicht mehr erreichen.
Es ist empfehlenswert, darauf zu achten, nicht zu viele Sonderzeichen oder ausschließlich Großbuchstaben zu verwenden. Auch ist meist ein Ausrufezeichen ausreichend! Um wirklich sicher zu gehen nicht in die Spam-Falle zu tappen, können Sie einen Newsletter-Spam-Test machen.

Newsletter werden nun vermehrt auf mobilen Endgeräten mit Betriebssystemen wie Android oder iOS gelesen. Diese Clients können einen Preheader darstellen. Nutzen Sie diesen zusätzlichen Textbaustein, um Ihre Newsletter-Performance zu erhöhen. Probieren Sie es einfach aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.