Kostenlos testen Login
Home » Blog » Entdecken Sie das neue Newsletter2Go

Entdecken Sie das neue Newsletter2Go

6. April 2016

Relaunch_New

Die nächste Generation unserer E-Mail Marketing Software

Wichtige Information: Die Umstellung bestehender Accounts wird an dem 20. April 2016 auf Wunsch möglich sein. Mehr Informationen finden Sie hier: Umstellung Ihres Accounts.

Lange haben wir gearbeitet, um Ihnen heute unser neuestes Werk vorstellen zu können: Das komplett neue, überarbeitete Newsletter2Go.

Zum Relaunch hat unsere E-Mail Marketing Software eine ganze Reihe spannender, neuer Features im Gepäck. Eines hebt sich dabei besonders ab und ist – ohne zu viel versprechen zu wollen – eine einzigartige Weltneuheit im E-Mail Marketing. Die neue Version von Newsletter2Go ist nämlich nicht nur schneller, schöner und benutzerfreundlicher, sondern belohnt Sie ab sofort für besonders gutes E-Mail Marketing.

Wir verstehen die Herausforderungen, vor denen Sie beim E-Mail Marketing täglich stehen. Die Postfächer werden voller, die Empfänger anspruchsvoller und damit schwerer zu erreichen. Sie als E-Mail-Versender müssen sich perfekt auf die Bedürfnisse Ihrer Empfänger einstellen, um diese erfolgreich anzusprechen. Deshalb soll es Ihnen das neue Newsletter2Go leichter machen, relevante E-Mails zu versenden. Wenn Ihre Empfänger glücklich sind, gewinnen auch Sie, denn zufriedene Empfänger engagieren sich mit Ihren E-Mails. Mit diesen Features begeistern Sie Ihre Empfänger mehr als je zuvor:

Die Weltneuheit: Credit-Payback

Unser Geschenk an Sie. Bei Newsletter2Go wird gutes E-Mail Marketing ab sofort belohnt. Der E-Mail-Versand wird günstiger für Sie, je besser die Performance Ihrer Kampagnen ausfällt. Mit dem neuen Credit-Payback-System erhalten Sie bei überdurchschnittlichen Ergebnissen nach dem Versand einen Teil der verwendeten Credits zurück.

LP_01

Der Credit-Payback funktioniert nach einem einfachen Prinzip. Je höher Ihre Öffnungs- und Klickraten ausfallen, desto mehr Credits werden Ihnen gutgeschrieben. Versender, die besonders gute Ergebnisse erreichen, sparen also bares Geld.

Komplett neues Design

Erstellen und bearbeiten Sie Ihre E-Mails mit dem neuen Drag&Drop-Editor leichter als je zuvor. Eine komplett neue Benutzeroberfläche macht es Ihnen noch leichter, sich in Newsletter2Go zurechtzufinden. Sie haben gehobene Ansprüche bei der Gestaltung von E-Mails? Der neue Baustein-Navigator gibt Pro-Usern den Überblick, den Sie brauchen.

Mithilfe neuer Testfunktionen können Sie Ihre E-Mails schon vor dem Versand perfektionieren. Eine mobile Vorschau zeigt Ihnen sofort, wie Ihre E-Mails auf Smartphones und Tablets aussehen werden. Zusätzlich zum standardmäßigen Responsive Design bei unseren E-Mail-Vorlagen haben Sie somit eine weitere Möglichkeit, Ihre E-Mails für die mobile Darstellung zu optimieren.

Neuer Editor dank komplettem App-Relaunch

Ein neues Notification-System sorgt außerdem dafür, dass Sie deutlich effizienter arbeiten können. Aufwendige Vorgänge wie z.B. der Import von Empfängerlisten werden ab sofort im Hintergrund abgewickelt. Sie können bereits weiterarbeiten und werden benachrichtigt, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Unsere REST-API wurde überarbeitet und erweitert, sodass jetzt viele zusätzliche API-Calls möglich sind. Vorerst werden sowohl die bestehende als auch die neue API parallel laufen, sodass Sie sich um Ihre Transaktionsmails keine Gedanken machen müssen. Eine neue API-Dokumentation stellen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Auch die Rechteverwaltung für Unter-Accounts hat ein Update bekommen. Rollen können nun selbst erstellt und verteilt werden. Die Verwaltung der Nutzerrechte an sich ist noch granularer und erleichtert die Arbeit in Teams.

Effizientere Empfängerverwaltung

Sie haben mehr als eine Empfängerliste, die Sie von einem Account aus verwalten möchten? Dank der neuen separaten Adressbücher können Sie jetzt beliebig viele Listen unabhängig voneinander führen. Die An- und Abmeldung innerhalb eines Adressbuchs hat keinen Einfluss auf andere Adressbücher in Ihrem Account. Auf diese Weise können Sie problemlos mehrere Onlineshops oder Newsgruppen mit einem Account verwalten.

Passen Sie Ihre Newsletter-Anmeldeformulare bis ins letzte Detail an Ihr eigenes Design an. Die Gestaltungsmöglichkeiten für Anmeldeformulare und DOI-Mails wurden stark erweitert, während sich an der einfachen Erstellung per Generator nichts geändert hat. Auch die Einbindung von Anmeldeformularen als Pop-Up ist mit dem neuen Newsletter2Go möglich.

Die Betreuung bestehender Empfänger wurde um einige spannende Details ergänzt. Das neue Empfängerrating zeigt Ihnen die Qualität Ihrer Empfänger auf einen Blick. Anhand der Empfängeraktivität wird ein Rating von 0 (inaktiv) bis 5 (sehr aktiv) generiert. Dabei werden die Interaktionen mit den E-Mails, die ein Empfänger von Ihnen erhalten hat, als Grundlage benutzt. Das Rating ist ein zusätzliches Empfängermerkmal und kann somit auch für die Empfängersuche und die Empfängersegmentierung genutzt werden.

Relaunch-Neuheit: Adressbuchverwaltung für mehrere Adressbücher

Alle Informationen über einen Empfänger auf einen Blick bekommen Sie im Empfängerprofil. Nicht nur die Stammdaten, sondern alle Merkmale inklusive der gesamten Interaktionshistorie werden übersichtlich aufbereitet. Erfahren Sie genau, welche E-Mails ein Kontakt erhalten hat und was seine Reaktion darauf war.

Die Suche und Sortierung von Empfängern ist im neuen Newsletter2Go einfacher und übersichtlicher. Sortieren Sie Ihre Empfänger mithilfe der Empfängermerkmale nach den verschiedensten Kriterien. Die Merkmalstypen wurden außerdem erweitern. So können nun verschiedene Arten von Textmerkmalen (Freitext, E-Mail, Farbe, URL, Telefonnummer), Zahlen (Ganzzahl, Kommazahl), Daten (Datum, Datum mit Zeit, Zeit) sowie Ja/Nein-Merkmale erstellt werden.

Personalisierung und Segmentierung für individuelle E-Mails

Die leistungsfähigen Personalisierungsoptionen von Newsletter2Go wurden um eine Bausteinpersonalisierung erweitert. Damit können Sie ganze E-Mail-Bausteine nur Empfängern mit bestimmten Merkmalen anzeigen lassen. Unterschiedliche Zielgruppe können Sie ganz einfach innerhalb eines Mailings individuell und spezifisch ansprechen. Das spart Ihnen viel Arbeit, weil Sie nicht mehr für jede Zielgruppe ein eigenes Mailing anlegen und versenden müssen.

Newsletter Auswertung neu gedacht - Relaunchinfo

Die A/B-Tests sind in der neuen Version leistungsfähiger als je zuvor. Sie können nun ganze Newsletter-Varianten gegeneinander testen. Bis zu 9 verschiedene Versionen mit unterschiedlichem Inhalt, Betreff und Absender können Sie testweise an einen Teil Ihrer Empfänger versenden. Die Gewinner-Variante wird automatisch nach dem Test zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl verschickt. Dank des Inhalts-A/B-Tests können Sie nicht nur Öffnungsraten, sondern auch Klickraten mit einbeziehen.

Die Reports bieten Ihnen im neuen Newsletter2Go noch mehr Vergleichsmöglichkeiten. Schlüsseln Sie Ihre Ergebnisse detailliert auf und stellen Sie verschiedene Zielgruppen und Newsletter-Varianten gegenüber. Die Segmentierung erfolgt direkt innerhalb der Reports und für alle Kennzahlen. Die Reporting-Zeiträume können Sie dabei frei wählen.

Alle Informationen zur Umstellung Ihres Accounts finden Sie in diesem Beitrag.

10 Kommentare

  1. Alles schön und gut und sicherlich der richtige Ansatz auch wenn wir mit dem alten Newsletter2Go zufrieden waren.
    Ein paar Stellschrauben müssen aber unbedingt noch angesetzt werden. Ich sehe hier den größten Bedarf in der Verwaltung von Vorlagen.

    Ich nutze Newsletter2Go für Kunden die am Ende den Newsletter-Versand selber in die Hand nehmen wollen. Für die will ich Vorlagen hinterlegen die sie problemlos nutzen können. Ältere Vorlage sollen löschbar sein. Die Vorlagen sollten mit Icons oder Grafiken versehen werden damit man sie schneller findet.

    Ich hoffe das kommt noch im Juni. Sonst brauche ich eine alternative die für meine Kunden funktioniert.
    Kann man den auch einfach das alte System nutzen was doch ganz ordentlich ging?

    1. Hallo Andreas, danke für Ihr Feedback. Unser Support wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

  2. Michail Michailowitsch - 2. Juni 2016 um 12:48 pm

    Mit kritischen Kommentaren und Fragen haben Sie wohl Ihre Schwierigkeiten. Oder warum haben Sie erneut meinen Kommentar gelöscht? Wenn Sie an Rückmeldungen nicht interessiert sind, dann sollten Sie die Kommentare von Nutzern wenigstens für andere Nutzer als Informationsquelle zur Verfügung stellen.
    Eine Kommentar-Rubrik macht keinen Sinn, wenn nur positive Meinungsäußerungen veröffentlicht und die unangenehmen gelöscht werden.

    1. Hallo Herr Michailowitsch, wir löschen grundsätzlich keine Kommentare. Um Kommentar-Spam zu vermeiden, sichten wir jeden Kommentar vor der Veröffentlichung. Bitte entschuldigen Sie, falls es mit der Freischaltung bei Ihnen etwas länger gedauert hat.

  3. Michail Michailowitsch - 2. Juni 2016 um 7:42 am

    Vielen Dank für Ihre Antwort!
    Da eine neutrale Webversion für mich wichtig ist und ich auch nicht plötzlich für etwas bezahlen möchte, was bisher kostenlos war, werde ich wohl wieder Abstand von Newsletter2Go nehmen.
    Der Umstand, dass die neue Version nicht ausgereift ist, tut ihr Übriges dazu.

  4. Seit der neuen Version ist der vorgefertigte Link zur Webversion (“{{webversion}}”) nicht mehr neutral und enthält “newsletter2go.com”. Soll das jetzt so bleiben?

    1. Hallo Herr Michailowitsch, bitte entschuldigen Sie die späte Antwort. Die Umstellung der Software hat es erforderlich gemacht, andere Links für die Webversion zu nutzen. Gegen einen geringen Aufpreis können Sie einen Link Ihrer Wahl verwenden. Unser Vertriebs-Team hilft Ihnen unter moc.o1485292629g2ret1485292629telsw1485292629en@se1485292629las1485292629 oder 0 30 / 311 994 04 gerne weiter.

  5. Wo finde ich genau die Möglichkeit der rollenbasierten Rechteverwaltung?
    Ich finde bei mir nur eine vordefinierte Rechterolle “admin”.
    Der E-Mail-Support sagt mir man kann keine eigenen Rollen definieren.
    In diesem Artikel wird geschrieben man kann eigene Rollen definieren!?
    Was ist nun richtig?

    1. Hallo Herr Steffin,
      die Definierung eigener Rollen wird in Kürze möglich sein.

  6. Spannende Neuigkeiten. Da wir uns gerade von unserem amerikanischen Newsletter-Anbieter trennen wollen werden wir wohl mal einen Test mit euch wagen. Klingt alles gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>