Home » Blog » 7 bewährte Praxistipps für erfolgreiche Content-Marketing-Kampagnen

7 bewährte Praxistipps für erfolgreiche Content-Marketing-Kampagnen

13. September 2018

Content Marketing Zipps - Newsletter2Go

So machen Sie Ihr Content Marketing erfolgreich

Content Marketing spielt im modernen Marketingmix erfolgreicher Online-Unternehmen eine wichtige Rolle. Wer im Netz mit hochwertigen Inhalten informiert, berät oder unterhält, der überzeugt Besucher von seinem Unternehmen, seiner Marke oder seinem Produkt. Wir informieren über diese moderne Form des Marketing, klären über die Unterschiede zur klassischen Werbung auf und versorgen Sie mit ausgewählten Content-Marketing-Tipps.

Profitables Kundenverhalten systematisch fördern

Von Content Marketing sprechen wir, wenn im Internet informierende, beratende oder unterhaltende Inhalte gezielt eingesetzt werden, um profitables Kundenverhalten zu fördern. Während klassische Werbung darauf setzt, ein Unternehmen oder eine Marke in den Mittelpunkt zu stellen und positiv zu präsentieren, sind die Zielsetzungen im Content Marketing subtiler. Hier geht es vor allem darum, dem potenziellen Kunden einen inhaltlichen Mehrwert zu bieten. Wenn Texte, Bilder, Videos, Podcasts oder Grafiken das nachhaltige Interesse der Zielgruppe auf sich ziehen, dann lassen sich Besucherzahlen, Interaktionen und Verkäufe deutlich steigern.

Content Marketing ist vielseitig und flexibel

Einer der wesentlichen Vorteile von Content Marketing besteht darin, dass sich mit diesem Werkzeug fast jedes individuelle Ziel erreichen lässt. Entsprechende Kampagnen lassen sich außerdem auf beliebige Zielgruppen abstimmen. Das sorgt für viel Flexibilität. Die primäre Wirkung von Content Marketing setzt dabei schnell ein. Im Laufe der Zeit wirken sich die hochwertigen Inhalte dann zusätzlich positiv im Bereich SEO aus. Einerseits werden hier wichtige Keywords belegt und in den Vordergrund gestellt. Andererseits führt guter Content in der Regel zu hochwertigen Links.

Mit diesen Content-Marketing-Tipps optimieren Sie Ihre Kampagnen

Content Marketing ist ein besonders wirkungsvolles Werkzeug im modernen Marketing-Mix. Um maximal von diesem Instrument profitieren zu können, empfehlen wir Ihnen die Berücksichtigung der folgenden Content-Marketing-Tipps. Nutzen Sie die Tipps vor allem in der Planung und während der Vorbereitung Ihrer Kampagnen, um maximalen Erfolg zu erreichen.

Tipp 1: Erfolgreiche Beispiele führen zu guten Ideen

Bevor Sie Ihre eigenen Content-Marketing-Kampagnen starten, sollten Sie sich erst einmal einige Beispiele von anderen Unternehmen anschauen. Besuchen Sie hierzu Webseiten von Konkurrenten und verschaffen Sie sich einen Überblick über die eingesetzten Inhalte. Auf diese Weise gelangen Sie schnell zu guten Ideen für Ihre eigenen Aktivitäten. Achten Sie aber in diesem Zusammenhang nicht nur auf die Webseiten selbst, sondern betrachten Sie auch verknüpfte Blogs, Social-Media-Präsenzen oder andere Plattformen.

 

Tipp 2: Eine gute Planung ist die Voraussetzungen für Erfolg

Ohne eine umfassende Planung lassen sich erfolgreiche Content-Marketing-Kampagnen nicht verwirklichen. Planen Sie zunächst so exakt wie möglich die zu erreichenden Ziele. Definieren Sie dann die Zielgruppe und versuchen Sie eine Strategie zu entwickeln, die beide Faktoren miteinander verbindet. Im Anschluss daran können Sie dann die konkreten Inhalte planen und festlegen, wo und wann diese jeweils erscheinen sollen. Wenn Sie die wichtige Planungsphase auslassen, dann werden Sie nicht zu den gewünschten Ergebnissen gelangen.

 

Tipp 3: Content Marketing eignet sich für B2B und für B2C

Oft wird davon ausgegangen, dass Content Marketing vor allem für den B2C Bereich geeignet ist. Verschiedene Anbieter haben aber längst den Beweis angetreten, dass auch das B2B-Segment ausgezeichnet auf diese Marketing-Variante reagiert. Natürlich müssen die konkreten Inhalte, ihre Formen und die Plattformen zur Veröffentlichung entsprechend an die Zielgruppe angepasst werden. Wenn Sie dies berücksichtigen, dann steigern Sie mit Content Marketing auch im B2B Bereich Ihre Besucherzahlen, die Zahl der Interaktion und den Umsatz deutlich.

 

Tipp 4: Zielgruppen sorgfältig definieren

Eine Content-Marketing-Strategie muss immer ganz eng auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt werden. Eine Kampagne, die bei einer bestimmten Zielgruppe fantastisch funktioniert, würde bei einer anderen kläglich versagen. Beginnen Sie die Vorbereitung daher immer mit einer eindeutigen und nachvollziehbaren Definition Ihrer Zielkundschaft. Dabei sollten Sie sich nicht auf Allgemeinplätze beschränken, sondern stattdessen sehr konkrete Merkmale beschreiben. Je genauer die Zielgruppendefinition erfolgt, desto erfolgreicher wird Ihre Kampagne sich entwickeln.

 

Tipp 5: Passende Plattformen für die jeweilige Zielgruppe wählen

Nachdem Sie die Zielgruppe klar definiert haben, können Sie daran gehen, die passenden Plattformen für die Veröffentlichung Ihrer Inhalte auszuwählen. Hierbei steht die eigene Webseite natürlich immer im Mittelpunkt. Gleichzeitig können aber auch zum Beispiel Blogs, Plattformen mit nutzergeneriertem Content, soziale Netze, mobile Apps, E-Books oder der Newsletter einbezogen werden. Bevorzugen Sie Plattformen, von denen Sie wissen, dass Sie von Ihrer Zielgruppe gerne und mit großer Aufmerksamkeit genutzt werden.

 

Tipp 6: Informieren, beraten oder lieber unterhalten?

Die Inhalte im Content Marketing können wahlweise informieren, beraten oder auch unterhalten. Obwohl hier natürlich auch Mischformen möglich sind, empfehlen wir Ihnen, einen der drei Bereiche in den Vordergrund Ihrer Kampagne zu stellen. Welcher Bereich sich hierzu optimal eignet, hängt vor allem von Ihrer Zielgruppe und von deren Vorlieben ab. Gleichzeitig müssen Sie aber auch Ihr konkretes Anliegen berücksichtigen, da sich hier nicht alle Inhaltsformen gleichermaßen gut eignen.

 

Tipp 7: Erfolgskontrolle und Learning sind unverzichtbar

Im Rahmen einer erfolgreichen Content-Marketing-Strategie ist es nicht alleine damit getan, eine Kampagne zu planen, die Inhalte zu erstellen und sie zu verbreiten. Zusätzlich ist es sehr wichtig, dass Sie die Wirkung Ihrer Aktivitäten auf die Zielgruppe stetig untersuchen und analysieren. Wenn Sie hierbei die Feststellung machen, dass die Kampagne noch nicht optimal läuft, dann sollten Sie entsprechende Learnings formulieren und Ihre Strategie nachträglich optimieren.

Um Content Marketing erfolgreich einsetzen zu können, ist vor allem eine gründliche und sorgfältige Planung erforderlich. Hierzu gehören sowohl die Definition von Zielen als auch die Beschreibung von Zielgruppen und die Konzeption von Inhalten. Unsere Content-Marketing-Tipps beschreiben bereits, wie Sie sich dem Thema ganz systematisch nähern können. Arbeiten Sie mit einem Projektplan für die einzelnen Phasen Ihrer Kampagne und setzen Sie zusätzlich einen Redaktionsplan ein. Hier legen Sie bereits im Vorfeld die verschiedenen Themen Ihrer Inhalte fest und definieren, wann und wo sie veröffentlicht werden sollen. Wenn Sie diese Hinweise berücksichtigen, erreichen Sie mit Content Marketing eine Vielzahl von unterschiedlichen Zielen schnell und effizient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Newsletter2Go verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.