Kostenlos testen Login
Home » Blog » Animierte Newsletter – gif’s, Videos & Co im Email-Marketing

Animierte Newsletter – gif’s, Videos & Co im Email-Marketing

11. Oktober 2012

Um Aufmerksamkeit in Newslettern zu erzeugen, gibt es viele Möglichkeiten: Hochpersonalisierte Inhalte, ansprechende Betreffzeilen, Bildpersonalisierungen, uvm.

Ein Thema, über das wir hier im Blog noch nie gesprochen haben, sind animierte Sequenzen, die sofort ins Auge des Betrachters fallen wie diese:

Newsletter-GIF-Animation

Animationen in Newslettern können den Empfängern dabei in kurzer Zeit auf sehr anschauliche Weise Informationen übermitteln und helfen – wie in unserem Beispiel – die Aufmerksamkeit auf ein Produkt zu lenken.
Folglich sind Klickraten auf Links mit animierten Bildern signifikant höher als auf “herkömmlichen” Links.

Doch wie sieht es mit der Unterstützung von solch animierten Bildern in E-Mail-Clients aus?

Hierbei müssen wir unterscheiden zwischen einer Bildanimation im Dateiformat .gif und anderen Animationen wie Flash und Videos wie .mpg, .mov, o.ä.

Zuerst die gute Nachricht:
GIF-Animationen werden nahezu in allen E-Mail-Clients unterstützt. Einzige Ausnahme: Die Microsoft Outlook-Serie ab 2007. Hier wird statt der Animation nur ein Standbild vom ersten Frame der Animation gezeigt. Damit kann man im Zweifelsfall gut leben.

Nun die schlechte Nachricht:
Alle anderen Formate sind im E-Mail-Marketing quasi unbrauchbar, da sie nur sehr unzuverlässig unterstützt werden.
Ein Lichtblick: das HTML5-Tag <video> wird in einigen Clients unterstützt. Dazu gehören Apple Mail, iOS-Clients und Outlook für Mac. Bei den meisten anderen E-Mail-Clients kann ein Fallback-Bild angegeben werden, das stattdessen angezeigt wird. Wenn Sie also sehr Apple-affine Kunden haben, kann so ein Video eingebunden werden.

Fazit:

Animierte Newsletter sind ein sehr gutes Mittel um Aufmerksamkeit auf bestimmte Teile Ihrer Email zu legen.
Dabei sollten Sie aber (zumindest vorerst) auf die guten alten .gif-Animationen vertrauen.

Sollten Sie Interesse an einer auf Sie zugeschnittenen Animation haben, kontaktieren Sie uns gerne unter ed.og15134019862rett1513401986elswe1513401986n@ofn1513401986i1513401986

1 Kommentar

  1. Ich suche schon länger nach einer Möglichkeit, um die Klickraten im Newsletter zu erhöhen. Personalisierte Werbung ist heutzutage auch kein Erfolgsgarant mehr für mehr höhere Klickzahlen , da sehr viele Unternehmen diese Methode inzwischen anwenden. An Gif-Animationen habe ich mich bisher nicht rangetraut, auch weil ich nicht genau wusste, welche Designs ich verwenden soll. Jetzt durch den Artikel hier, werde ich mich aber noch mal genauer mit dem Thema beschäftigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>